Abo
  • Services:
Anzeige
Deutschlandzentrale von eBay
Deutschlandzentrale von eBay (Bild: eBay)

Hunch: eBay kauft Empfehlungsplattform

Deutschlandzentrale von eBay
Deutschlandzentrale von eBay (Bild: eBay)

EBay will seinen Nutzern qualitativ bessere Einkaufstipps geben und erwirbt dazu die Empfehlungsplattform Hunch. Das lässt sich der Plattformbetreiber 80 Millionen US-Dollar kosten.

EBay hat das Unternehmen Hunch gekauft. Das gab der Auktionsplattformbetreiber am 21. November 2011 bekannt. Angaben zum Preis für den Empfehlungsdienst für Kleidung, Restaurants und anderes wurden nicht gemacht. Wie der frühere Techcrunch-Chefredakteur Michael Arrington aus informierten Kreisen berichtet, soll der Kaufpreis bei rund 80 Millionen US-Dollar liegen.

Anzeige

Hunch wurde 2008 von Caterina Fake, Chris Dixon und Tom Pinckney als Frage-und-Antwort-Plattform gegründet. Das Startup wechselte später den Geschäftsgegenstand hin zu einem "Geschmackswegweiser", über den Webnutzer persönliche Konsumempfehlungen basierend auf ihren Vorlieben erhalten können.

EBay setze auf "Hunchs Technologieexperten und das tiefgehende Know-how in Bereichen wie maschinelles Lernen und Data Mining", um eBay-Nutzern bessere Einkaufsvorschläge machen zu können, erklärte eBay. Kunden sollten nicht einfach nur einzelne Waren genannt bekommen, sondern "neue und spannende Vorschläge" erhalten.

Hunch, ein New Yorker Unternehmen, hat 19 Millionen US-Dollar Risikokapital von General Catalyst Partners, Bessemer Venture Partners, SV Angel und Khosla Ventures erhalten. Das Unternehmen hat rund 50 Mitarbeiter, die eBay laut Arrington auf 200 ausbauen werde. Neben der Erarbeitung von Empfehlungen sollen eBay-Einkaufsdaten ausgewertet werden. Mitte 2010 soll sich Google für eine Übernahme von Hunch interessiert haben.

Im Juni 2010 kaufte eBay Redlaser, eine iPhone-Applikation zum Scannen von Strichcodes an Packungen und von Preisschildern. Anfang Dezember 2010 erwarb eBay die lokale Einkaufssuchmaschine Milo, mit der Warenbestand in Ladengeschäften über das Internet durchsucht werden kann.


eye home zur Startseite
lala1 22. Nov 2011

Wichtig wäre für Ebay mal etwas besseres Qualitätsmanagement bei der Programmierung. Da...

Xmx2 21. Nov 2011

Ebay kann ja schlecht Amazon kaufen :) Ich denke es wird für eine solide Basis reichen...

Dadie 21. Nov 2011

OT: Lach du mal nicht. Ich kenne einen "Maximilian Mustermann". Glaube mir sein Leben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Universität Passau, Passau
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  4. ADVITEC Informatik GmbH, Brandenburg, Sachsen, Bayern, Baden-Württemberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Dann verwenden die hoffentlich keine Extrastärke...

    attitudinized | 23:47

  2. Habe ich dann 0,00005 GB/s?

    Unitymedianutzer | 23:46

  3. Zwangsweise mit heruntergelassener Hose im Netz!

    daydreamer42 | 23:45

  4. Re: Oh oh oh, weh getan?

    PocketIsland | 23:43

  5. Re: Die Telekom-Netze gehören wieder verstaatlicht.

    DerDy | 23:41


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel