Abo
  • Services:
Anzeige
Funktion von Siri per Hack erweitert
Funktion von Siri per Hack erweitert (Bild: Apple)

Siri-Proxy: Hacker steuert Heizung per Sprachbefehl und iPhone 4S

Funktion von Siri per Hack erweitert
Funktion von Siri per Hack erweitert (Bild: Apple)

Der Softwareentwickler Pete Lamonica hat mit Siri Proxy eine Software entwickelt, die es ermöglicht, Apples Sprachsteuerung um zusätzliche Funktionen zu erweitern. Lamonica zeigt, wie er das Thermostat seiner Heizung mit Siri steuert.

Lamonica nutzt die Vorarbeit von Applidium, um seinen Siri Proxy umzusetzen. Applidium hat das Protokoll von Apples Sprachsteuerung Siri entschlüsselt und seine Erkenntnisse veröffentlicht.

Anzeige

Der Siri Proxy von Pete Lamonica fängt die Kommunikation zwischen iPhone- und Siri-Server ab, um den Funktionsumfang von Siri zu erweitern. Die Sprachbefehle werden dabei weiterhin an den Siri-Server Guzzoni gesendet, der die Daten analysiert, in Textform übersetzt und zurücksendet. Lamonica Proxy fängt diese Daten ab, um auf Befehle zu reagieren, die Siri sonst nicht umsetzen könnte.

In einem Video zeigt Lamonica, wie sich auf diese Weise der Status seines Siri-Proxys abfragen lässt. Zudem hat er den Siri-Proxy mit seinem per WLAN steuerbaren Heizungsthermostat verbunden, dessen Status er so per Siri abfragen und dessen Einstellung er per Siri ändern kann. So kann er per Sprachbefehl die Zimmertemperatur verändern.

Lamonica ist sich bewusst, dass Apple seine Software jederzeit abschalten kann, schließlich muss Apple nur die entsprechende ID des Telefons in seinen Siri-Servern sperren. Diese eindeutige ID wird benötigt, um Anfragen an den Siri-Server zu senden.

Zudem funktioniert der Siri-Proxy nur im eigenen Heimnetz, denn die Anfragen an den Siri-Server müssen über den Proxy umgeleitet werden und dafür müssen entsprechenden Zertifikate ausgestellt werden.


eye home zur Startseite
Walialu 21. Nov 2011

Laut Jargon-File ist das die richtige Überschrift ;)

ChMu 21. Nov 2011

Dieses spezielle Model ist nur fuer einen Raum. Aber selbstverstaendlich gibt es das auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Köln
  2. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Sindelfingen
  3. Dataport, Halle (Saale), Magdeburg
  4. IT4IPM GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 2,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 01:33

  2. Re: Erklärung für einen Kryptodepp

    freebyte | 01:28

  3. Ich habe es natürlich verkackt.

    __destruct() | 01:28

  4. Re: First World Problems

    picaschaf | 01:21

  5. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    picaschaf | 01:17


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel