Abo
  • Services:
Anzeige
Intels aktuelle Itanium-Generation Tukwila
Intels aktuelle Itanium-Generation Tukwila (Bild: Intel)

Oracle vs. HP: Hält HP den Itanium künstlich am Leben?

Intels aktuelle Itanium-Generation Tukwila
Intels aktuelle Itanium-Generation Tukwila (Bild: Intel)

HP hält Intels 64-Bit-Prozessor künstlich am Leben, wirft Oracle seinem Partner und Konkurrenten vor. Laut Oracle bezahlt HP Intel dafür, dass der Chiphersteller noch zwei Generationen des Itanium herstellt.

HP und Oracle streiten vor Gericht, seit Oracle angekündigt hat, keine Software mehr für Intels Itanium-Prozessoren zu entwickeln. Oracle argumentiert, Intel plane, den Itanium einzustellen, HP als größter Anbieter von Itanium-Systemen hält dagegen. Oracle aber behauptet, HP wisse genau, dass der Itanium vor dem Aus steht und verschweige diese Informationen seinen Kunden.

Anzeige

In einem vom Wall Street Journal veröffentlichten Antrag, den Oracle beim Gericht eingereicht hat, erhebt Oracle einen neuen, noch weitergehenden Vorwurf. Demnach hat HP eingeräumt, dass HP und Intel einen Vertrag geschlossen haben, der sicherstellt, dass noch zwei Itanium-Generationen auf den Markt kommen. Oracle schließt daraus, dass HP Intel dafür bezahlt, den Itanium nicht einzustellen und dies der Öffentlichkeit nicht nur verschweigt, sondern fälschlich behauptet, Intel halte aus eigenen Stücken am Itanium fest. Oracle ist überzeugt: Ginge es nach Intel, wäre der Itanium bereits eingestellt. "Das Ganze klingt wie ein Remake von 'Immer Ärger mit Bernie'", so Oracle in den Gerichtsdokumenten.

HP erwähnt den Vertrag mit Intel eher nebenbei, ohne ein großes Geheimnis daraus zu machen. Gegenüber dem Wall Street Journal betont ein HP-Sprecher nochmals, dass ein solcher Vertrag existiere und Oracle darüber sehr wohl informiert sei.

HP wirft Oracle seinerseits vor, die Unterstützung für die Itanium-Plattform einzustellen, um den Absatz seiner eigenen Server zu erhöhen und so mit wettbewerbsfeindlichen Taktiken einem Konkurrenten zu schaden. Mit seiner Klage will HP Oracle dazu zwingen, seine Software weiterhin für Itanium anzubieten.


eye home zur Startseite
derthorsten 21. Nov 2011

Ich finde sie letztlich dennoch "sympathischer" als HP. Wenn auch nicht "sympathisch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg
  2. DIEBOLD NIXDORF, Neu-Isenburg
  3. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München
  4. Alte Hansestadt Lemgo, Lemgo


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. (-10%) 35,99€
  3. 0,00€ USK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: maximaler Azimut ist minimale Inklination

    nkdvhn | 02:18

  2. Re: Ohne Smart Funktion ist für...

    LinuxMcBook | 02:13

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:03

  4. Re: Aendert sich der Azimut von Start zu Start ?

    nkdvhn | 01:42

  5. Re: Sauerei

    motzerator | 01:41


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel