Abo
  • Services:

Three Rings Design: Sega kauft Entwickler von Puzzle Pirates und Spiral Knights

Der japanische Spielekonzern Sega kauft das kalifornische Entwicklerstudio Three Rings Design. Für Sega spielt die Übernahme eine angeblich zentrale Rolle bei der Expansion in den Onlinebereich.

Artikel veröffentlicht am ,
Spiral Knights
Spiral Knights (Bild: Three Rings Design)

Das Entwicklerstudio Three Rings Design steckt hinter Titeln wie dem MMOG-Rätselspiel Puzzle Pirates und dem Onlinerollenspiel Spiral Knights. Ab sofort gehört das Unternehmen aus San Francisco zum japanischen Konzern Sega, der damit in Richtung Onlinewelten expandieren möchte - ein Bereich, mit dem sich Three Rings Design seit der Gründung im Jahr 2001 beschäftigt.

"Die nachgewiesene Fähigkeit des Studios, packende virtuelle Welten zu erschaffen, wird ein wesentlicher Teil von Segas beständigem Wachstum in den Onlinegaming-Markt hinein sein", so Sega in einer Pressemitteilung. Die weiteren Pläne sehen auch vor, dass Three Rings Design sich darauf konzentriert, weiter zu wachsen und Spiral Knights zu unterstützen. Außerdem soll ein mit BBC Worldwide produziertes MMO mit dem Namen Doctor Who - eine Umsetzung einer Sciencefiction-TV-Serie - demnächst veröffentlicht werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 1,29€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

IrgendeinNutzer 16. Jan 2014

Ich denke es ist mal gut, wenn ich zum Vergleich für euch mal schreibe was passiert ist...


Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /