Abo
  • Services:
Anzeige
Rayman Origins
Rayman Origins (Bild: Ubisoft)

Echt harte Bossgegner

Am Ende der Welten warten mächtige Bossgegner - die sind nicht nur schwer zu besiegen, sondern auch wunderbar anzuschauen. Hier wird eine bösartige Pflanze ebenso zur Herausforderung wie ein pinkfarbenes Monster. Überhaupt sind das fantasievolle Design der Kontrahenten, die zahllosen kleinen Details und Anspielungen in den Welten sowie die wunderbaren Animationen von Rayman und Globox wieder Garant für zahlreiche Lacher. In Rayman Origins steckt genau die Art von Liebe und Ideenreichtum, die den Jump-and-Run-Helden einst zu Ubisofts Aushängeschild gemacht hat.

Anzeige
  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
  • Rayman Origins
Rayman Origins

Spieler müssen allerdings, ebenfalls wie früher, eine gewisse Frustresistenz mitbringen, denn der Schwierigkeitsgrad steigt im Spielverlauf extrem. In späteren Leveln warten unzählige Tode, die Struktur der Welt muss fast auswendiggelernt werden, um fehlerfrei über sich bewegende Plattformen zu hüpfen, mehrere Wandsprünge hintereinander zu absolvieren und dann auch noch im richtigen Moment den Knopf zu drücken, um die passenden Lianen zu erwischen. Auch ohne diese mehrfach zu absolvierenden Abschnitte ist der Umfang angenehm groß - zwischen 15 und 20 Stunden dauert das Abenteuer, der bereits angesprochene, manchmal etwas chaotische, aber insgesamt gut umgesetzte Koop-Modus für bis zu vier Spieler auf einem Bildschirm sorgt zusätzlich für Spaß. Einen Onlinemodus gibt es allerdings nicht.

Nicht nur das Design, auch die Technik überzeugt - Rayman Origins sieht fast ausnahmslos großartig aus, auch die Soundkulisse ist stimmig. Das Spiel ist ab dem 24. November 2011 für Playstation 3, Xbox 360 und Nintendo Wii verfügbar und kostet etwa 50 Euro.

Fazit

Kein 3D und trotzdem toll! Rayman Origins beweist, wie viel Spaß ein klassisches 2D-Jump-and-Run auch heute noch bereiten kann, wenn gutes Leveldesign mit toller Spielbarkeit, hervorragender Technik, ein paar frischen Ideen und vor allem sehr viel Liebe zum Detail kombiniert werden. Die Rückkehr des einstigen Vorzeigehüpfers ist trotz happigem Schwierigkeitsgrad ein kleiner Triumphzug, nicht nur für Plattformveteranen. In dieser Form kann der knuffige Held gerne zu weiteren Abenteuern in naher Zukunft ansetzen.

 Test Rayman Origins: Jungbrunnen für alten Hüpfer

eye home zur Startseite
Planet 28. Nov 2011

Aber das ist so, als würdest du sagen: 10 Cent für einen Bonbon? Das ist ja Wucher! Ich...

fratze123 18. Nov 2011

und wieso nur das nächste?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Leipzig
  2. BWI GmbH, Berlin
  3. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Köln/Bonn
  4. BWI GmbH, Bonn, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 315,00€
  2. (heute u. a. PC- und Konsolenspiele reduziert, Sandisk-Speicherprodukte, Logitech-Produkte...
  3. 419€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Noch besser: Lysergsäure und ...

    Pjörn | 01:42

  2. Re: iPhone 4/4s mit IOS 5 schalten nie ganz ab!

    Pjörn | 01:29

  3. Nachtrag: TicketToGo und Touch & Travel

    Stepinsky | 01:11

  4. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    EdwardBlake | 01:02

  5. Re: Ein Gerät soll genau das machen, was man ihm...

    blaub4r | 01:01


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel