Abo
  • Services:
Anzeige
Swiffy erweitert Adobes Flash Professional.
Swiffy erweitert Adobes Flash Professional. (Bild: Google)

Swiffy: Google bringt Adobes Flash Professional HTML5 bei

Swiffy erweitert Adobes Flash Professional.
Swiffy erweitert Adobes Flash Professional. (Bild: Google)

Google stellt auf Basis von Swiffy eine Erweiterung für Adobes Flash Professional zur Verfügung, mit der sich Animationen aus der Applikation heraus in HTML5 exportieren lassen.

Im Juni 2011 stellte Google mit Swiffy eine Software vor, die SWF-Dateien in HTML5 und SVG unwandelt. Ab sofort steht die Technik als Erweiterung für Adobes Flash Professional zur Verfügung, so dass sich damit erstellte Animationen direkt in HTML5 exportieren lassen.

Anzeige

Googles Swiffy Extension for Flash Professional steht für Windows und Mac OS X zur Verfügung, stellt aber eigentlich nur eine Anbindung an einen Web-Service dar, der die eigentliche Umwandlung vornimmt. So haben Flash-Entwickler stets Zugriff auf die aktuelle Version von Swiffy, benötigen aber eine Internetverbindung, um ihre Animationen als HTML5 zu speichern.

Die Swiffy-Erweiterung steht ab sofort unter google.com/doubleclick zum Download bereit. Sie ist vor allem zur Umwandlung von Flash-Bannern in HTML5 gedacht.


eye home zur Startseite
CW 17. Nov 2011

Sieht aber leider ganz danach aus, als ob die Unterstützung vorerst nur in den webkit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg
  2. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  4. ISCUE, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 8,49€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Elektrobus stellt neuen Reichweitenrekord auf

  2. Apple

    Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

  3. Messenger

    Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  4. Smart Glass

    Amazon plant Alexa-Brille

  5. Google

    Das Pixelbook wird ein 1.200-Dollar-Chromebook

  6. Breko

    Bürger sollen 1.500 Euro Prämie für FTTH bekommen

  7. Google

    Neue Pixel-Smartphones und Daydream View geleakt

  8. Auftragsfertiger

    Intel zeigt 10-nm-Wafer und verliert Kunden

  9. Google Home Mini

    Google plant Echo-Dot-Konkurrenten mit Google Assistant

  10. Drei Modelle vorgestellt

    Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: Als Nicht-Smartphone-Besitzer

    miauwww | 11:42

  2. Re: Unfähige Firma

    nachgefragt | 11:42

  3. Re: Die Idee dahinter ist die Unfähigkeit...

    neocron | 11:41

  4. Re: Die Preise sind doch nicht mehr normal...

    Jhomas5 | 11:40

  5. Re: Könnte man bei uns so gar nicht hinstellen.

    gadthrawn | 11:39


  1. 11:32

  2. 11:17

  3. 11:02

  4. 10:47

  5. 10:32

  6. 10:18

  7. 09:55

  8. 08:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel