Abo
  • Services:
Anzeige
Plant Microsoft-Chef Steve Ballmer Mobiltelefone mit Windows 8?
Plant Microsoft-Chef Steve Ballmer Mobiltelefone mit Windows 8? (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Microsoft: Windows 8 auf dem Handy - und das Dementi

Plant Microsoft-Chef Steve Ballmer Mobiltelefone mit Windows 8?
Plant Microsoft-Chef Steve Ballmer Mobiltelefone mit Windows 8? (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Eine missverständliche Äußerung von Microsoft-Chef Steve Ballmer hat einige Verwirrung gestiftet. Ballmer sagte, Windows 8 sei bereits auf Mobiltelefone portiert. Microsoft dementierte sofort.

Der Microsoft-Chef Steve Ballmer hat auf der jährlichen Aktionärsversammlung des Konzerns über die Zukunft der Windows-Plattform gesprochen. Dort gab Ballmer bekannt, dass Windows 8 bereits auf Mobiltelefone gebracht worden sei. Das sei aber ein Missverständnis gewesen, erklärte Microsoft. Ballmer habe einen Fehler bei der Betonung seiner Aussage gemacht.

Anzeige

Ballmer sagte der Korrektur durch Microsoft zufolge: "Breite Windows-Initiativen bringen Windows auf das Handy. Mit Windows 8 werden Sie unglaubliche neue Formfaktoren auf Basis von Windows sehen, die von kleinen und großen Tablets, über Stifte bis zu raumfüllenden Displays reichen."

In Ballmers mündlicher Aussage ist der Punkt aber kaum zu hören; Zuhörer verstanden den Satz folgendermaßen: "Breite Windows-Initiativen bringen Windows auf das Handy mit Windows 8", etliche Blogs und Medien titelten daher zunächst, dass Windows 8 bereits an Mobiltelefone angepasst sei und es in Zukunft Mobiltelefone auf Basis von Windows 8 geben werde.

Auf Youtube gibt es einen Mitschnitt von Ballmers Aussage. Damit kann sich jeder selbst einen Eindruck davon machen, ob Ballmer die Pause gemacht hat, die zwischen zwei Sätzen erforderlich wäre.

Microsoft vermied es, näher auf Ballmers Aussage einzugehen. Es bleibt damit unklar, ob Windows 8 möglicherweise doch auf Mobiltelefone kommen wird, Microsoft dies aber zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht ankündigen will.

Microsoft hat mit Windows Phone 7 eine Plattform für Mobiltelefone im Sortiment und würde sich mit einer Handyversion von Windows 8 selbst Konkurrenz im Smartphonesegment machen. Windows 8 übernimmt einige Bedienelemente von Windows Phone 7, damit die kommende Windows-Version auf Touchscreen-Geräten besser bedient werden kann.


eye home zur Startseite
jayrworthington 17. Nov 2011

Warum hab ich nur gerade eine hypothetische Simpsons episode vor mir: "Oh Gott, Steve...

Maxiklin 17. Nov 2011

..."ich verstehe nicht, was du mit Windows 8 meinst, soll ich im Internet danach...

redex 17. Nov 2011

Naja, das sind aber nur äußerlichkeiten. Blendwerk die versucht zu schwächen im Konzept...

SaSi 17. Nov 2011

na toll... es gab doch videos? wenn excel gewählt wird kommt der desktop zum vorschein??? :(

Burny 16. Nov 2011

Aaaalt, Windows Movie Maker. :P ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Naiv

    Pldoom | 05:17

  2. Bitte löschen.

    Pldoom | 05:16

  3. Re: Aber PGP ist schuld ...

    Pete Sabacker | 03:31

  4. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    Maatze | 02:48

  5. Re: "dem sei ohnehin nicht mehr zu helfen"

    LinuxMcBook | 02:45


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel