Abo
  • Services:
Anzeige
M2
M2 (Bild: Hangames)

Hangame: Onlinespiel M2 versehentlich gelöscht

M2
M2 (Bild: Hangames)

Das Game Over kam überraschend: Ein südkoreanischer Betreiber von Onlinespielen hat offenbar aus Versehen eines seiner MMOGs gelöscht. Backups für das Werk namens M2 scheint es nicht zu geben.

Wir möchten nicht den Aufschrei in den Foren von Blizzard hören, wenn das bei World of Warcraft passiert: Das südkoreanische Massively Multiplayer Online Game M2 ist offenbar bei Wartungsarbeiten versehentlich gelöscht worden. Passiert ist das bei dem in der Branche durchaus bekannten Anbieter Hangame, der bei M2 gegen Ende Oktober 2011 aufgrund von Serverproblemen ein paar Wartungsarbeiten durchführen wollte. Dabei sind entscheidende Teile des Programmcodes verschwunden - Backups gibt es nicht.

Anzeige

Über das Ende von M2 hat Hangame seine Kunden selbst informiert, US-Medien haben die südkoreanische Pressemitteilung aufgegriffen und übersetzt. Bei M2 handelte es sich um ein Free-to-Play-Onlinespiel. Hansoft hat angeblich den Spielern, die wertvolle virtuelle Güter verloren haben, eine Entschädigung angeboten.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 09. Dez 2011

Mangas und Animes sind seit den späten 70ern in Europa bekannt und jemand beklagt sich im...

Hotohori 17. Nov 2011

Ja, koreanisch ist doch eigentlich leicht von japanisch zu unterscheiden, die...

Nolan ra Sinjaria 17. Nov 2011

ja so blöd kann man eigentlich nicht sein, selbst die kleine Praxis in der meine Freundin...

Anonymer Nutzer 17. Nov 2011

Oh Gott sieht das schlecht aus. Wer spielt sowas??? xD

Atalanttore 16. Nov 2011

kein Text



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck, Sankt Ingbert, Berlin, Köln
  2. Nuuk GmbH, Hamburg
  3. Volkswagen Zubehör GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  2. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  3. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  4. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  5. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  6. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  7. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  8. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  9. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  10. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: Chance für europ. ISP

    Paule | 13:05

  2. Re: Amazon Prime auf Chromecast

    Dwalinn | 13:05

  3. Re: Alles Nachmacher aber zum Glück ist da Patent...

    david_rieger | 13:04

  4. Re: Effizienz von Lernapps

    Abdiel | 13:04

  5. Also kein Problem

    Dwalinn | 13:03


  1. 13:00

  2. 12:41

  3. 12:04

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 10:48

  7. 10:26

  8. 10:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel