Kabel Deutschland: Schnulzen in HD

Kunden von Kabel Deutschland können bald auch hochauflösende Schnulzen und Telenovelas empfangen. Ab dem 7. Dezember 2011 wird dazu der Sender Romance TV HD in das Kabelnetz des Anbieters eingespeist.

Artikel veröffentlicht am ,
Romance TV - bei Kabel Deutschland bald auch in HD-Auflösung
Romance TV - bei Kabel Deutschland bald auch in HD-Auflösung (Bild: Romance TV)

Ab dem 7. Dezember 2011 steht Romance TV HD im Kabelnetz von Kabel Deutschland zur Verfügung. Der Sender erfordert ein Abonnement des kostenpflichtigen Premium-HD-Angebots und bietet "eine große Auswahl an romantischen Spielfilmen, Telenovelas und Serien in gestochen scharfer Bildqualität", wie Kabel Deutschland wirbt.

Stellenmarkt
  1. GIS Anwendungsberater (w/m/d)
    Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. Principal Expert (m/w/d) Digital Work Security
    Atruvia AG, Karlsruhe
Detailsuche

Für Premium-HD-Abonnenten ohne modernisiertes Hausnetz wird Romance TV in SD-Qualität eingespeist. Bestandskunden mit Kabel Digital Home können Romance TV weiterhin in SD-Qualität empfangen. Über das Video-on-Demand-Angebot Select Video und den darin enthaltenen Sendershop von Romance TV können HD-Inhalte bereits jetzt abgerufen werden.

Mit Romance TV und einem weiteren, gleichzeitig startenden, aber noch ungenannten Angebot erhöht der Kabelnetzbetreiber die Anzahl der eingespeisten HD-Sender auf insgesamt 26.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


S-Talker 17. Nov 2011

Ich gehe stark davon aus, dass "Romance TV" kein Privat-HD Sender sondern Premium-HD...

Charles Marlow 16. Nov 2011

Wie sie Südamerika oft dazu benutzt werden, um die Unterschicht einzulullen und von der...

XeniosZeus 16. Nov 2011

Nein, da musst du KaD einen Kündigungsauftrag mit Rufnummernmitnahme von der Telekom...

Replay 16. Nov 2011

Was ist SiXX? Ich vermute, daß das was ist, was man entbehren kann ^^ Wir haben hier nur...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
VW-Transporter umgerüstet
Stromern in Deutschland statt stinken im Ausland

Die Firma Naext Automotive baut alte VW-Transporter zu Elektroautos um. Die Macher verstehen ihr Konzept als Gegenentwurf zur Neuwagenindustrie.
Ein Bericht von Haiko Prengel

VW-Transporter umgerüstet: Stromern in Deutschland statt stinken im Ausland
Artikel
  1. Linux: Erste stabile X-Server-Veröffentlichung seit drei Jahren
    Linux
    Erste stabile X-Server-Veröffentlichung seit drei Jahren

    Schon lange wird darüber diskutiert, dass der X.org X-Server kaum noch weiterentwickelt und gepflegt wird. Nun gib es eine neue Version.

  2. XTurismo: Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro
    XTurismo
    Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro

    Wo auch immer man sie fliegen dürfen wird, Multikopter für den Personentransport sind im Kommen. Dieses Flugobjekt kommt aus Japan.

  3. Beats-Kopfhörer bei Saturn zum Aktionspreis
     
    Beats-Kopfhörer bei Saturn zum Aktionspreis

    Eine große Auswahl an leistungsstarken Kopfhörern von Beats befindet sich bei Saturn derzeit im Sonderangebot. Die Aktion läuft aber nicht mehr lange.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • WD Black SN750 1TB 89,90€ • PS5 Digital Edition + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Switch OLED + Metroid Dread 399€ • Kingston 1TB PCIe-SSD 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate (u. a. Apacer 960GB SATA-SSD 82,90€) [Werbung]
    •  /