Abo
  • IT-Karriere:

Paul Amsellem: Nokia kündigt ein Windows-8-Tablet für Juni 2012 an

Nokia bringt Mitte 2012 ein Tablet mit Windows 8 auf den Markt. Das hat der Chef von Nokia Frankreich, Paul Amsellem, im Gespräch mit der Zeitung Les Echos angekündigt. Auch ein High-End-Smartphone oberhalb des Lumia 800 ist in Arbeit.

Artikel veröffentlicht am ,
Lumia 800 mit Windows Phone 7.5
Lumia 800 mit Windows Phone 7.5 (Bild: Nokia)

Paul Amsellem, der seit kurzem Nokia Frankreich leitet, hat im Interview mit Les Echos Nokias erstes Windows-Smartphone Lumia 800 mit einem 5er BMW verglichen und weitere Modelle angekündigt. Bald werde Nokia sein Portfolio um 7er und 3er Modelle erweitern.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin
  2. Netze BW GmbH, Stuttgart

Demnach plant Nokia also mindestens ein Smartphone, das oberhalb des Lumia 800 positioniert wird. Dafür lässt Nokias Namensschema nicht mehr viel Raum: Die erste der drei Ziffern soll signalisieren, ob das Gerät teuer oder weniger teuer ist und viele oder weniger Funktionen bietet. Die beiden anderen Ziffern werden zur einheitlichen Identifikation der einzelnen Modelle genutzt. Bleibt also nur noch eine Serie Lumia 900 die Oberhalb des Lumia 800 positioniert werden könnte.

Amsellem kündigte zudem für Juni 2012 ein Tablet mit Windows 8 an. Das würde bedeuten, dass Windows 8 schon in der ersten Jahreshälfte 2012 auf den Markt kommt. Microsoft hat bislang kein Datum für eine Veröffentlichung von Windows 8 verraten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  3. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. 299,00€

HierIch 21. Nov 2011

Bei den Prolls wird es Nokia bestimmt schwer haben. Da hat das iPhone einfach eine zu...

HierIch 21. Nov 2011

Wenn Windows 8 erst für den Desktop verfügbar ist und Otto Normal sich an Metro gewöhnt...

derKlaus 16. Nov 2011

Ein Nokia Vergleichsprodukt mit einem 7er BMW hätte durchaus was interessantes. Und...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Opel Corsa-e soll 330 Kilometer weit kommen
  2. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  3. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto

    •  /