Abo
  • Services:

Parallels Desktop 7: Windows 8 Preview einfacher unter Mac OS X installieren

Der Parallels Desktop 7 für Mac ermöglicht es nun, die Windows 8 Developer Preview direkt aus dem Parallels Wizard zu installieren. Außerdem kann ab der Version 7.0.15050 der Virtualisierungssoftware auch Ubuntu 11.10 unter Mac OS X installiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Parallels Desktop 7 for Mac vereinfacht Installation der Windows-8-Preview.
Parallels Desktop 7 for Mac vereinfacht Installation der Windows-8-Preview. (Bild: Parallels)

Parallels empfiehlt das Update von Parallels Desktop 7 for Mac auf die Build 7.0.15050 wegen allgemeiner Performance-Verbesserungen und beseitigten Bugs. Zu den wichtigsten Veränderungen zählt, dass die Windows 8 Developer Preview nun über den Parallels Wizard heruntergeladen und installiert werden kann. So kann Microsofts Ausblick auf Windows 8 einfacher getestet und ausprobiert werden.

  • Parallels Desktop 7 for Mac bietet nun auch direkt eine Installation der Windows 8 Preview an (Bild: Parallels)
Parallels Desktop 7 for Mac bietet nun auch direkt eine Installation der Windows 8 Preview an (Bild: Parallels)
Stellenmarkt
  1. TQ-Systems GmbH, Gut Delling bei München
  2. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, Stephanskirchen bei Rosenheim

Auch Ubuntu 11.10 wird mit einer angepassten Distribution unterstützt. Außerdem kann Mac OS X Lion nun als Gastbetriebssystem mit Hilfe der Install Lion.app installiert werden.

Neu ist auch die Möglichkeit, die Vollbildausgabe der jeweiligen Virtuellen Maschine (VM) auf die Fenstergröße zu skalieren, ohne die Auflösung dazu anpassen zu müssen. Dazu kommen ein verbesserter Support für nicht-englische Tastaturlayouts sowie eine verbesserte Migration der neuen Linux-Versionen vom PC in eine virtuelle Maschine auf dem Mac.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

DanielOttinger 14. Feb 2012

Bei UNIMALL gibt es Parallels Desktop mit Studentenrabatt. Wobei der Einspareffekt hier...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /