Abo
  • Services:

Pogoplug Cloud: 5 GByte kostenloser Onlinespeicher für Streaming

Mit Pogoplug Cloud bietet der Hersteller der Pogoplug-Adapter ab sofort 5 GByte kostenlosen Onlinespeicher an. Damit können Mediendateien in hoher Geschwindigkeit als Stream angeboten und mit mobilen Endgeräten abgerufen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
5 GByte kostenloser Onlinespeicher
5 GByte kostenloser Onlinespeicher (Bild: Pogoplug)

Über die Pogoplug-Cloud-Lösung können Multimediadaten wie Musik und Videos per Streaming auf mobile Geräte und Desktoprechner übertragen werden. Die Daten werden dazu verschlüsselt auf den Servern des Anbieters gespeichert und können Dritten über E-Mail, Facebook, Twitter und Google+ über einen Link zugänglich gemacht werden. Der Onlinespeicherdienst Pogoplug Cloud des Anbieters steht dabei jedem Interessenten kostenlos zur Verfügung. Der Besitz einer NAS-Lösung von Pogoplug ist nach Herstellerangaben nicht erforderlich.

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Babenhausen
  2. LivaNova Deutschland GmbH, München

Über das Internet können zahlreiche Medientypen aufbereitet, für mobile Endgeräte mit den von Pogoplug entwickelten Apps für iOS und Android abgerufen beziehungsweise von diesen auch in die Cloud hochgeladen werden. Zum manuellen Upload der Dateien vom Desktop aus hat der Hersteller eine kostenlose Software für Windows (ab XP) beziehungsweise Mac OS X (ab 10.6.6) im Angebot. Alternativ ist auch der Upload über den Browser mit Hilfe eines Flash-Moduls möglich. Ein einfacher HTTP-Upload ist hingegen nicht vorhanden.

Eine mitgelieferte Synchronisationssoftware zum automatischen Upload ausgewählter Verzeichnisse und Dateien in die Cloud bietet Pogoplug für Windows, Mac OS X sowie Linux an.

Wem die 5 GByte Speicher nicht ausreichen, der kann gegen Aufpreis auch weitere Speicherkapazitäten in der Pogoplug Cloud anmieten. 50 GByte kosten monatlich 9,95 US-Dollar und 100 GByte sollen für monatlich 19,95 US-Dollar angeboten werden. Die kostenpflichtigen Dienstleistungen sind derzeit noch nicht buchbar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Andy Y 16. Nov 2011

mit nem bisschen gefuddel sollte das gehen. Du bekommst einen link http://ppl.ug...

pauker 15. Nov 2011

Wie ich soeben erfahren durfte, ist der Datenspeicher nicht auf Multimedia-Daten begrenzt...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Show (2018) - Test

Wir haben den neuen Echo Show getestet. Der smarte Lautsprecher mit Display profitiert enorm von dem größeren Touchscreen - im Vergleich zum Vorgängermodell. Die Bereitstellung von Browsern erweitert den Funktionsumfang des smarten Displays.

Amazons Echo Show (2018) - Test Video aufrufen
Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

    •  /