Abo
  • Services:

Hähnel MK 100: Kleines Richtmikrofon für DSLR-Filmer

Hähnel hat mit dem MK 100 ein kleines Richtmikrofon vorgestellt, das für die externe Tonaufzeichung mit Spiegelreflexkameras und Camcordern gedacht ist. Die unfreiwillige Aufzeichnung von Zoom- und Griffgeräuschen über das interne Mikrofon soll damit der Vergangenheit angehören.

Artikel veröffentlicht am ,
Hähnel MK 100
Hähnel MK 100 (Bild: Hähnel)

Das Dual-Mono-Richtmikrofon Hähnel MK 100 kann wahlweise auf den Blitzschuhadapter der Kamera aufgesteckt oder dank seiner Gewindebohrung auch auf einem Kamerastativ befestigt werden. Dazu wurde ein entsprechendes Gewinde (1/4 Zoll) am Fuß des Mikrofons integriert. Mit einem Adapter lässt sich die Konstruktion am Blitzschuh fixieren.

  • Hähnel MK 100 (Bild: Hähnel/ Klaus Stephan)
  • Hähnel MK 100 (Bild: Hähnel/ Klaus Stephan)
  • Hähnel MK 100 (Bild: Hähnel/ Klaus Stephan)
Hähnel MK 100 (Bild: Hähnel/ Klaus Stephan)
Stellenmarkt
  1. Bertrandt AG, Ehningen bei Stuttgart
  2. Sellwerk GmbH & Co. KG, Nürnberg

Das Mikrofon ist an zwei Ringen des Gehäuses aufgehängt, wodurch es von der Kamera entkoppelt werden soll. Ungewollte Schwingungen sollen dadurch nicht aufgenommen werden. Die optionale Hochpassschaltung soll Windgeräusche filtern.

Mit einem Schalter kann der Videofilmer die Verstärkung des Mikrofons in drei Stufen von -10 dB auf 0 dB und +10 dB stellen. Die nierenförmige Richtcharakteristik soll dafür sorgen, dass nur Geräusche aufgenommen werden, die von vorne kommen. Seitliche und rückwärtige Nebengeräusche sollen hingegen stark gedämpft werden.

Das Elektret-Kondensator-Mikrofon wird mit zwei AAA-Batterien mit Strom versorgt und ist mit einem 3,5-mm-Klingenstecker ausgestattet. Damit sollen sich rund 100 Stunden Ton aufnehmen lassen. Das MK 100 von Hähnel arbeitet im Frequenzbereich von 70 Hz bis 20.000 Hz und bei einem maximalen Schalldruckpegel von 120 dB. Ein Fell-Mikrofonschutz (Deadcat) zur Minimierung von Windgeräuschen wird nicht angeboten. Das Mikrofon ist jedoch mit einem Schaumstoffwindschutz umhüllt.

Das Richtmikrofon misst 133 x 40 x 76 mm und wiegt ungefähr 83 Gramm. Der Preis für das Hähnel MK 100 liegt bei rund 120 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und The Crew 2 gratis erhalten
  2. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  3. 449€
  4. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Charles Marlow 16. Nov 2011

So eine Frechheit! . . . Genau das wollte ich auch schreiben! ;)


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neue Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /