Anonymous: Kollektiv ruft zur Teilnahme an Antisec-Aktionen auf

Schiffe versenken mit Anonymous: Die Gruppe hat Hacker in aller Welt aufgerufen, sich ihrer Operation Antisec anzuschließen und die "Sicherheitsterroristen" zu bekämpfen, die den "Internetozean kontrollieren".

Artikel veröffentlicht am ,
Anonymous: Keine Legion mehr
Anonymous: Keine Legion mehr (Bild: Anonymous/Screenshot: Golem.de)

Die Gruppe Anonymous sucht offensichtlich Mitstreiter für ihre Operation Antisecurity (Antisec): In einem über das Internet verbreiteten Video hat sie Hacker aufgerufen, sich ihr anzuschließen.

Regierungen, Banken, Unternehmen

Stellenmarkt
  1. Field Support Engineer L3 (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, München, Teltow
  2. Operations Manager (m/w/d)
    Gunnar Kühne Executive Search GmbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

Das Kollektiv fordert auf, Regierungen, Banken und wichtige Unternehmen anzugreifen. Oberste Priorität habe es, vertrauliche Dokumente zu stehlen und zu veröffentlichen. Aber auch Aktionen wie das Verunstalten von Websites werden gebilligt: Anonymous unterstütze es, das Wort Antisec auf Websites von Regierungen oder als Graffiti zu hinterlassen.

Regierungen und ihnen nahestehende Sicherheitsexperten in aller Welt "beherrschen und kontrollieren weiterhin unseren Internetozean", heißt es in der Botschaft. "Wenn sie versuchen, unseren Fortschritt zu zensieren, dann werden wir den Zensor mit Kanonenfeuer auslöschen."

Aufruf auch an Gegner

Jeder ist aufgerufen, sich der Gruppe anzuschließen - auch die Gegner. "Egal, ob ihr mit uns segelt oder gegen uns, ob ihr einen vergangenen Groll oder ein brennendes Verlangen hegt, unser einsames Schiff zu versenken, laden wir euch ein, euch der Rebellion anzuschließen."

Golem Akademie
  1. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, Virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.–28. Oktober 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Abschließend droht die Gruppe wie üblich, sie werde nicht vergeben und man solle mit ihr rechnen. Aber der Satz "Wir sind Legion" fehlt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


RXD 16. Nov 2011

Kommt mir von anderer Seite sehr bekannt vor. Nur dort sind die Leute meistens...

amp amp nico 16. Nov 2011

Nur zu, wir leben in einem freien Land...

Lokster2k 15. Nov 2011

Danke dafür, gut ausgedrückt, findich :-) Vll wäre das aber garnicht so unzuträglich um...

lastzero 15. Nov 2011

Der "Pathos" in dieser "Message" ist nicht so schlimm wie in anderen Anonymous-Videos...

Threat-Anzeiger 15. Nov 2011

ein schöner widerspruch in sich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kanadische Polizei
Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
Artikel
  1. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. DSIRF: Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner
    DSIRF
    Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner

    Deutsche Behörden sind mit mehreren Staatstrojaner-Herstellern im Gespräch. Nun ist ein weiterer mit Sitz in Wien bekanntgeworden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /