Abo
  • Services:
Anzeige
Anonymous: Keine Legion mehr
Anonymous: Keine Legion mehr (Bild: Anonymous/Screenshot: Golem.de)

Anonymous: Kollektiv ruft zur Teilnahme an Antisec-Aktionen auf

Anonymous: Keine Legion mehr
Anonymous: Keine Legion mehr (Bild: Anonymous/Screenshot: Golem.de)

Schiffe versenken mit Anonymous: Die Gruppe hat Hacker in aller Welt aufgerufen, sich ihrer Operation Antisec anzuschließen und die "Sicherheitsterroristen" zu bekämpfen, die den "Internetozean kontrollieren".

Die Gruppe Anonymous sucht offensichtlich Mitstreiter für ihre Operation Antisecurity (Antisec): In einem über das Internet verbreiteten Video hat sie Hacker aufgerufen, sich ihr anzuschließen.

Anzeige

Regierungen, Banken, Unternehmen

Das Kollektiv fordert auf, Regierungen, Banken und wichtige Unternehmen anzugreifen. Oberste Priorität habe es, vertrauliche Dokumente zu stehlen und zu veröffentlichen. Aber auch Aktionen wie das Verunstalten von Websites werden gebilligt: Anonymous unterstütze es, das Wort Antisec auf Websites von Regierungen oder als Graffiti zu hinterlassen.

Regierungen und ihnen nahestehende Sicherheitsexperten in aller Welt "beherrschen und kontrollieren weiterhin unseren Internetozean", heißt es in der Botschaft. "Wenn sie versuchen, unseren Fortschritt zu zensieren, dann werden wir den Zensor mit Kanonenfeuer auslöschen."

Aufruf auch an Gegner

Jeder ist aufgerufen, sich der Gruppe anzuschließen - auch die Gegner. "Egal, ob ihr mit uns segelt oder gegen uns, ob ihr einen vergangenen Groll oder ein brennendes Verlangen hegt, unser einsames Schiff zu versenken, laden wir euch ein, euch der Rebellion anzuschließen."

Abschließend droht die Gruppe wie üblich, sie werde nicht vergeben und man solle mit ihr rechnen. Aber der Satz "Wir sind Legion" fehlt.


eye home zur Startseite
RXD 16. Nov 2011

Kommt mir von anderer Seite sehr bekannt vor. Nur dort sind die Leute meistens...

amp amp nico 16. Nov 2011

Nur zu, wir leben in einem freien Land...

Lokster2k 15. Nov 2011

Danke dafür, gut ausgedrückt, findich :-) Vll wäre das aber garnicht so unzuträglich um...

lastzero 15. Nov 2011

Der "Pathos" in dieser "Message" ist nicht so schlimm wie in anderen Anonymous-Videos...

Threat-Anzeiger 15. Nov 2011

ein schöner widerspruch in sich...


Datenhirn / 14. Nov 2011

Anonymous ist noch da



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fiege Logistik Holding Stiftung & Co. KG, deutschlandweit
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  3. über Hays AG, Stuttgart, München, Bad Homburg
  4. Pan Dacom Networking AG, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  2. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  3. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  4. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  5. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  6. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  7. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  8. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  9. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  10. Elektromobilität

    UPS arbeitet an eigenem elektrischen Lieferwagen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: und lidl & co. bekommen nix auf die kette

    AnDieLatte | 11:40

  2. Re: Daumen hoch Pentax

    Clown | 11:38

  3. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    DerSchwarzseher | 11:36

  4. Re: Ware zurückstellen

    AnDieLatte | 11:34

  5. Viermal mehr Spieler

    bastie | 11:30


  1. 11:29

  2. 11:07

  3. 10:52

  4. 10:38

  5. 09:23

  6. 08:40

  7. 08:02

  8. 07:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel