Abo
  • Services:

Minecraft: Beta des Klötzchen-Kults beendet

Nach über 30 Monaten in der Alpha- und Betaphase ist Minecraft quasi fertig. Das hat Chefentwickler Markus "Notch" Persson bekanntgegeben. Die vorerst finale Fassung soll am 18. November 2011 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Minecraft 1.8
Minecraft 1.8 (Bild: Minecraft.net)

"So, yes, Minecraft has gone gold": Mit dieser Botschaft über Twitter hat Markus Persson - Chef des unabhängigen schwedischen Studios Mojang - bekanntgegeben, dass sein Werk nach über 30 Monaten in der Alpha-, dann in der Betaphase zumindest vorläufig fertiggeworden ist. Es soll am 18. November 2011 im Rahmen der Hausmesse Minecon, die in Las Vegas stattfindet, veröffentlicht werden. Bei der Gelegenheit will Persson auch Minecraft für die Xbox 360 vorstellen. Außerdem dürfte es Informationen über die Weiterentwicklung des Programms geben.

Minecraft hat trotz Betastatus bislang rund vier Millionen Käufer gefunden. Die erste Fassung hatte Persson im Mai 2009 veröffentlicht, seitdem gab es eine ganze Reihe von Updates mit teils umfangreichen zusätzlichen Inhalten für das kultige Open-World-Klötzchenspiel.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

dakira 19. Nov 2011

Dann versuch ich mal den Reiz an Minecraft zu erläutern. Nach dem ersten Start landet...

Himmerlarschund... 17. Nov 2011

Danke für den Tipp! Werd's bei Gelegenheit mal runterladen!

pod4711 16. Nov 2011

Da muss ich dir Recht geben, das scheint alles so Planlos... Die neuen Höhlen bzw...

Anonymer Nutzer 15. Nov 2011

Probier mal die etwas ältere Beta 1.7.3 aus, die ist recht stabil und gameplaytechnisch...

GodsBoss 15. Nov 2011

Stimmt, dann sind es etwas unter 2 Jahre. Natürlich müsste die Strecke schon existieren. ;-)


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /