Abo
  • Services:

Linux Mint: Gnome 3.2 im Gewand von Gnome 2.32

Mit Erweiterungen für die Gnome-Shell soll Linux Mint 12 ähnlich funktionieren wie Gnome 2.32. Nun steht ein Release Candidate dafür zum Testen bereit.

Artikel veröffentlicht am ,
Gnome 3 mit den Mint Gnome Shell Extensions
Gnome 3 mit den Mint Gnome Shell Extensions (Bild: linuxmint.com)

Ein erster Release Candidate von Linux Mint 12 alias Lisa steht zum Download bereit. Wie bereits von den Entwicklern angekündigt, können nun erstmals die Mint Gnome Shell Extensions (MGSE) genutzt werden. Mit den MGSE will das Mint-Team das "Look-and-Feel" von Gnome 2.32 nachbilden, ohne auf die Technik von Gnome 3 verzichten zu müssen.

MGSE

Stellenmarkt
  1. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. Deutsche Post DHL Group, Troisdorf

Auch bei der Nutzung von Gnome 3 stehen dem Anwender mit den MGSE eine klassische Fensterleiste und sichtbare Symbole in der Kontrollleiste zur Verfügung. Darüber hinaus orientiert sich der Desktop an Fenstern statt an Anwendungen. Das zeigt sich zum Beispiel am Fensterwechsler, der sämtliche geöffneten Fenster darstellt und diese nicht nach Anwendungen sortiert zusammenfasst, wie im Gnome-Shell-Standard vorgesehen.

Bereits in früheren Versionen, in denen Linux Mint noch Gnome 2 einsetzte, lieferte das Team ein stark angepasstes Start- und Anwendungsmenü aus. Ein dazu optisch sehr ähnliches Menü kann mit den MGSE ebenfalls genutzt werden. Dabei bleibt es Anwendern überlassen, welche Erweiterungen sie nutzen. Sie lassen sich einzeln an- und abschalten. Somit kann die Gnome-Shell auch ohne die MGSE eingesetzt werden.

Mate-Desktop

Neben Gnome 3 bietet Linux Mint 12 auch den Mate-Desktop an. Das Mate-Projekt ist ein Fork von Gnome 2.32 und der Desktop soll sich parallel zu Gnome 3 installieren und nutzen lassen. Zwar lässt sich der Mate-Desktop bereits nutzen, er ruft jedoch noch einige Fehler hervor und verfügt noch nicht über den gleichen Funktionsumfang wie Gnome 2.32.

Eine weitere Neuerungen in Linux Mint 12 ist ein leicht verändertes Artwork, wobei Grün nach wie vor dominiert. Ebenso erschließt sich das Mint-Projekt weitere Finanzierungsquellen über Vereinbarungen mit Suchmaschinenanbietern. So ist zum Beispiel Duck Duck Go nun als Standard eingerichtet.

Linux Mint 12 RC basiert auf Ubuntu 11.10, dem Linux-Kernel 3.0 sowie Gnome 3.2 und steht zum Testen für 32-Bit- und 64-Bit-Architekturen zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.099€
  2. 449€
  3. bei Caseking kaufen
  4. und 25€ Steam-Gutschein erhalten

Feelgood 16. Nov 2011

Vermutlich so Ernst, wie ich Dich als Person.

lestard 15. Nov 2011

Es fehlen im wesentlichen die Dinge, die das Mint-Team ja jetzt nachliefern musste. Eine...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neue Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
BMW i3s im Test
Teure Rennpappe à la Karbonara

Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
  2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
  3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /