Fabric Engine: Schnelle multithreaded Applikationen fürs Web

Fabric Engine will mit seiner gleichnamigen Software die Entwicklung von multithreaded Applikationen in Javascript ermöglichen, die ebenso schnell sind wie native Applikationen.

Artikel veröffentlicht am ,
LLVM soll Code auf den Client übersetzen.
LLVM soll Code auf den Client übersetzen. (Bild: Fabric Engine)

Die Entwicklungsplattform Fabric Engine ermöglicht die Entwicklung von schnellen multithreaded Applikationen mit Webtechnik. Diese sollen sowohl im Browser als auch auf dem Server laufen.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter (w/m/d) IT-Betreuung und Teamassistenz Schulen
    KommunalBIT AöR, Fürth
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
Detailsuche

Mit Fabric Engine erstellte Programme bestehen aus zwei Teilen, Interface und Layout, und werden mit normaler Webtechnik wie HTML5, Javascript und CSS erstellt. Rechenintensive Teile werden in Fabric KL beschrieben, das seinerseits auf Javascript basiert. Dabei wird mit Hilfe eines Dependency-Graph definiert, welche Aufgaben parallel abgewickelt und welche Operationen auf großen Datenmengen gleichzeitig (SIMD) abgewickelt werden können. Die Fabric Engine kümmert sich dabei um das CPU-Multithreading und kompiliert die Applikation lokal.

Dazu verfügt die Fabric Engine über einen integrierten Compiler auf Basis von LLVM. Fabric-Entwickler sollen so dem Dilemma klassischer kompilierter Software entkommen, da die Software bei der Ausführung auf dem Client übersetzt wird.

Damit Fabric-Applikationen aber im Browser funktionieren, muss dort das Fabric-Engine-Plugin installiert sein, das derzeit nur für Firefox und Chrome unter Windows, Linux und Mac OS X verfügbar ist. Zum Ausführen von Server-Applikationen mit der Fabric Engine kann Node.js unter Linux und Mac OS X verwendet werden. Künftig sollen zudem Ruby on Rails, Python/Django und Windows unterstützt werden.

Golem Akademie
  1. Kotlin für Java-Entwickler
    14.-15. Oktober 2021, online
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler
    2.-3. November 2021, online
  3. Webentwicklung mit React and Typescript
    6.-10. Dezember 2021, online
Weitere IT-Trainings

Fabric Engine steht unter fabric-engine.com/products in einer Betaversion zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornoplattform
Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
Artikel
  1. New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
    New World im Test
    Amazon liefert ordentlich Abenteuer

    Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
    Von Peter Steinlechner

  2. Wochenrückblick: Moderne Lösungen
    Wochenrückblick
    Moderne Lösungen

    Golem.de-Wochenrückblick Eine Anzeige gegen einen Programmierer und eine neue Switch: die Woche im Video.

  3. Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
    Waffensystem Spur
    Menschen töten, so einfach wie Atmen

    Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /