Abo
  • Services:
Anzeige
Proteste im Jahr 2007
Proteste im Jahr 2007 (Bild: Alex Grimm/Reuters)

Digitask User Group: Innenministerium bestätigt internationalen Staatstrojaner

Proteste im Jahr 2007
Proteste im Jahr 2007 (Bild: Alex Grimm/Reuters)

Die umstrittenen Staatstrojaner von Digitask wurden offenbar nicht nur in Deutschland eingesetzt. Das Bundesinnenministerium bestätigte nun die Existenz einer europäischen Arbeitsgruppe zur Schnüffelsoftware.

Auf Anfrage der Linken bestätigte das Bundesinnenministerium, dass es bereits seit 2008 eine europäische Arbeitsgruppe für den staatlichen Einsatz von Trojanersoftware gibt. Das berichtet der Spiegel. Vor allem Techniker aus der Schweiz, den Niederlanden und Belgien sollen daran teilgenommen haben.

Anzeige

Das Gremium traf sich auf Initiative des deutschen Bundeskriminalamts erstmals im September 2008 und danach zweimal im Jahr. Die letzte Sitzung fand im April 2011 stattt. Anfangs nach dem Namen des Trojanerherstellers "Digitask User Group" benannt, soll die Arbeitsgruppe inzwischen "Remote Forensic Software User Group" heißen.

Dem Spiegel zufolge bestätigte das Innenministerium die Existenz der Arbeitsgruppe nach einer Anfrage des Abgeordneten Andrej Hunko von der Partei Die Linke. Das von Telepolis "Internationaler Trojaner-Stammtisch" genannte Gremium war schon länger bekannt - neu ist allerdings, dass es dem Spiegel zufolge vom BKA initiiert wurde. Das Magazin schließt daraus, dass die deutsche Software auch im Ausland eingesetzt worden sein könnte.


eye home zur Startseite
gicht 14. Nov 2011

Ist eher ein Oxymoron.

gicht 14. Nov 2011

Ist es legitim einen Gegenangriff zu starten? --> Nein, Deine Abwehrrechte gegen den...

gicht 14. Nov 2011

Genau, der Staat ist jeder von. So auch meine Meinung. Daher finde ich es immer lustig...

Neonen 14. Nov 2011

Nee, die haben noch Angst exportiert. ;) Unsere Politiker wollen ja Sicherheit für sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  2. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  3. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Makita Bohrhammer HR2470 94,90€, Makita Akku-Bohrschrauber uvm.)
  2. (u. a. HP 15,6 Zoll 299,00€, Lenovo Ideapad 15,6 Zoll 499,00€, Acer 17,3 Zoll 499,00€)
  3. 44,90€ statt 79,90€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    NaruHina | 18:50

  2. Re: Das ist das Problem mit der Meinungsfreiheit

    plutoniumsulfat | 18:50

  3. Re: Die hohen Anschaffungskosten eines E-Autos...

    amagol | 18:48

  4. Re: Erinnert mich alles an Wallie

    plutoniumsulfat | 18:46

  5. Re: Riesenerfolg von GTA 5 Online

    Cystasy | 18:43


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel