Abo
  • Services:

Samsung: Schnelle Mobil-Grafik auch von PowerVR

Samsung Electronics wird nicht nur ARMs neuen Mali-T658, sondern auch den PowerVR SGX MP von Imagination nutzen. Die GPUs sollen in mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets verwendet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Blick auf einen Showroom in Samsungs Zentrale in Seoul, Korea
Blick auf einen Showroom in Samsungs Zentrale in Seoul, Korea (Bild: Jo Yong hak/Reuters)

Samsung Electronics wird künftig auch den mehrkernigen Grafikprozessor PowerVR SGX MP (SGXMP) von Imagination Technologies einsetzen. Eine entsprechende Lizenzvereinbarung wurde laut Imagination bereits getroffen. Bei Samsung soll die Mobil-GPU auf verschiedenen SoCs (System-on-Chip) für mobile Endgeräte genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  2. Lutz & Grub AG, Region Karlsruhe

Die PowerVR-SGX-MP-Serie 5XT kommt in der Quadcore-Variante (SGX543MP4+) zum Beispiel in der bald in Japan veröffentlichten Playstation Vita zum Einsatz. Als Dualcore-Variante (SGX543MP2) steckt sie im iPad 2 und im iPhone 4S. Wie viele Kerne Samsung in seinen Geräten nutzen wird, hat das Unternehmen noch nicht mitgeteilt.

Samsung wird nicht nur auf die PowerVR-GPUs setzen, sondern auch auf die von ARM erst kürzlich vorgestellte Mali-T658-GPU. Sie soll bis zu zehnmal schneller als ihr Vorgänger Mali-400 sein. Der sorgt in Samsungs Galaxy S2 bereits für eine ordentliche Grafikleistung. ARM zufolge werden auch Fujitsu Semiconductor und LG Electronics Geräte mit dem neuen Mali T658 entwickeln.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

Icarus: Forscher beobachten Tiere via ISS
Icarus
Forscher beobachten Tiere via ISS

Dass Vögel wandern, ist seit langem bekannt. Wir haben auch eine Idee, wohin sie ziehen. Aber ganz genau wissen wir es nicht. Das wird sich ändern: Im Rahmen des Projekts Icarus wollen Forscher viele Tiere mit kleinen Sendern ausstatten und so ihre Wanderrouten verfolgen. Die Daten kommen über die ISS zur Erde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Tweether Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel
  2. Tweether 10 GBit/s über einen Quadratkilometer verteilt
  3. Telekommunikation Mit dem Laser durch die Wolken

    •  /