Abo
  • Services:
Anzeige
Ivy-Bridge-Ultrabooks auf dem Intel Developer Forum
Ivy-Bridge-Ultrabooks auf dem Intel Developer Forum (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Taiwan: Notebookhersteller setzen auf CPUs von ARM und Intel

Ivy-Bridge-Ultrabooks auf dem Intel Developer Forum
Ivy-Bridge-Ultrabooks auf dem Intel Developer Forum (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Nach dem Erscheinen von Windows 8, das auch auf ARM-CPUs läuft, soll es erstmals wieder Konkurrenz bei den Prozessorarchitekturen für Notebooks geben. Taiwanischen Berichten zufolge sollen die Notebookhersteller beide Lösungen unterstützen.

Einem Bericht von Digitimes zufolge wollen taiwanische Hersteller von Notebooks in Zukunft nicht mehr nur Geräte mit x86-Prozessoren, sondern auch solche mit ARM-CPUs anbieten. ARM-Notebooks werden auch für Privatanwender interessant, wenn sie zusammen mit Windows 8 verkauft werden. Dass Microsoft diese Version auch für ARM-Prozessoren entwickelt, hatte das Softwareunternehmen bereits mehrfach bestätigt.

Anzeige

Um günstigere Preise von ihren Zulieferern zu erhalten, wollen die Notebookhersteller laut dem Bericht mit einer Art von Ausschreibung arbeiten. Größere Liefermengen und kleinere Preise sollen unabhängig von der Prozessorarchitektur verhandelt werden. Digitimes nennt AMD nicht, es ist aber wahrscheinlich, dass mit "Intel-Prozessoren" auch die dazu kompatiblen x86-CPUs von AMD gemeint sind.

Die von Digitimes befragten Notebookhersteller gehen zwar nicht davon aus, dass Prozessoren auf ARM-Basis in den nächsten zwei bis drei Jahren mit Intel-CPUs in der Rechenleistung konkurrieren können. Spätestens nachdem Windows 8 ein halbes Jahr auf dem Markt ist, sollte der Wettbewerb zwischen den Chiparchitekturen aber richtig beginnen. Die Anbieter rechnen damit, dass das irgendwann im Jahre 2013 der Fall ist.

Dann, so der Bericht, könnte "Intel in seiner bisher größten Krise" stecken, wenn es dem Unternehmen nicht gelingt, seine Chips sparsamer zu machen. ARM hatte bereits bekräftigt, 40 Prozent Marktanteil bei Notebooks bis 2015 erreichen zu wollen.

Derzeit beherrscht ARM den wachsenden Markt für Smartphones und Tablets. Intel konnte bisher keine vergleichbar energiesparenden Chips wie der Hersteller anbieten. Erst vor wenigen Wochen hatte Intel-Chef Paul Otellini wieder ein Smartphone mit x86-CPU vorgestellt, das 2012 auf den Markt kommen soll. Solche Demos gab es schon öfter, nennenswerten Erfolg für Intel im Handheld-Markt aber schon lange nicht mehr.


eye home zur Startseite
nive88 12. Nov 2011

Windows zu spielen Linux zu arbeiten Mac zum abhassen :D

Anonymer Nutzer 12. Nov 2011

Du vertraust deine Daten eher einer Cloud an, statt einem Windows-System?? Linux ist ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. BST eltromat International GmbH, Bielefeld
  3. Evonik Resource Efficiency GmbH, Essen, Hanau
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  2. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  3. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  4. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  5. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  6. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  7. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  8. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  9. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  10. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Bin skeptisch...

    SebastianHatZeit | 13:07

  2. Re: Heuchler

    Allandor | 13:07

  3. Re: Chance für europ. ISP

    Paule | 13:05

  4. Re: Amazon Prime auf Chromecast

    Dwalinn | 13:05

  5. Re: Alles Nachmacher aber zum Glück ist da Patent...

    david_rieger | 13:04


  1. 13:00

  2. 12:41

  3. 12:04

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 10:48

  7. 10:26

  8. 10:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel