Lightning 1.0: Kalender für Thunderbird ist fertig

Die Thunderbird-Kalendererweiterung Lightning steht nach langer Wartezeit in der Version 1.0 zum Herunterladen bereit. Außer mit Thunderbird kann Lightning auch mit Seamonkey verwendet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Lightning 1.0 ist da.
Lightning 1.0 ist da. (Bild: Golem.de)

Das Mozilla-Team hat Lightning 1.0 veröffentlicht. Begonnen hat die Entwicklung an Lightning vor vielen Jahren, die Version 0.1 erschien im März 2006. Seit Anfang 2010 wurden dann eine Reihe von Betaversionen von Lightning veröffentlicht, bis diese Arbeiten jetzt nach fast zwei Jahren abgeschlossen sind. Lightning 1.0 kann mit Thunderbird und Seamonkey verwendet werden.

Stellenmarkt
  1. IT Field Service Agent (m/w/d) Servicecenter
    DAW SE, Enger
  2. Produktmanager (m/w/d) Geschäftskundenprodukte
    htp GmbH, Hannover
Detailsuche

Für die Zusammenarbeit mit Thunderbird wird die heute geplante Version 8.0 des E-Mail-Clients benötigt. Mit älteren Thunderbird-Versionen funktioniert die aktuelle Lightning-Version nicht.

Der Kalender bietet eine Offlinefunktion, um auch ohne Internetverbindung auf Termine zugreifen zu können. Die verschiedenen Anzeigeoptionen in Lightning wurden nochmals überarbeitet und sollen eine bessere Bedienung bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SSD 10. Nov 2011

kann die Synchronisation von Kontakten ... das ist glaube ich besonders ... interessant...

dakira 10. Nov 2011

Also auf der Calendar-Seite von Mozilla steht, dass Sunbird 1.0 beta das letzte...

SSD 09. Nov 2011

ah ok, kenne Outlook nicht so gut ...

SSD 09. Nov 2011

Es ist die finale erste Version - daher wohl eher schon ;) denn "lightning" steht ja...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /