Abo
  • IT-Karriere:

Gewerkschaften: Apple bereitet sich auf Arbeitskämpfe in seinen Shops vor

Apple bereitet seine Retail-Store-Manager in einem Seminar darauf vor, dass die Verkäufer erstmals eine Gewerkschaft gründen werden. Ein Team von Rechtsanwälten leistet den Filialleitern Beistand.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple-Beschäftigte im März 2011 in San Francisco
Apple-Beschäftigte im März 2011 in San Francisco (Bild: AFP/Getty Images)

Apple-Retail-Store-Manager werden in Schulungen auf den Umgang mit Gewerkschaften vorbereitet. Das berichtet das US-Branchenmagazin Cnet, dem ein internes Dokument des Computerkonzerns vorliegt.

Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

"Das Ziel dieses Kurses ist es, Führungskräften ein praktisches Verständnis davon zu vermitteln, welchen Einfluss die Gewerkschaften am Arbeitsplatz haben, wie und warum Mitarbeiter sich organisieren und welche gesetzlichen Gebote und Verbote im Umgang mit Gewerkschaften zu befolgen sind", heißt es in der Beschreibung. "Dies ist eine Pflichtklasse für alle neuen Manager und ist alle zwei Jahre für alle Führungskräfte erforderlich." Dabei treffen die Filialleiter auch das Apple-Rechtsanwaltsteam und können den Experten ausführlich Fragen zum Umgang mit Gewerkschaften stellen.

Apple hat rund 50.000 Beschäftigte, davon 30.000 in den Apple Retail Stores. Im Finanzjahr 2011 verzeichnete die Einzelhandelssparte einen Umsatzanstieg von 44 Prozent auf 14,12 Milliarden US-Dollar.

Die Apple Retail Workers Union ging am 19. Mai 2011 in den USA an die Öffentlichkeit. Beklagt wurde, dass die Apple-Verkäufer trotz einer sehr anstrengenden Tätigkeit unter schlechter Entlohnung, zu kurzen Pausenzeiten und mangelnden Weiterbildungsmöglichkeiten litten. "Wir haben etwas Besseres verdient. Unsere Zeit ist gekommen", hieß es in der Deklaration. Die Initiative für eine gewerkschaftliche Organisierung kam aus der San Francisco Bay Area. Davor hatte es nur in einem Apple Retail Store in der Alderwood Mall in Lynnwood, Washington, Versuche gegeben, eine Gewerkschaftsgruppe aufzubauen.

Auf der Facebook-Seite der Apple Retail Workers Union, die 812 "Likes" verzeichnet, heißt es: "Diese Gewerkschaft ist von den Arbeitern und für die Arbeiter. Wir arbeiten sehr gerne bei Apple, aber wir wollen Verbesserungen. Statt wegzulaufen, stehen wir auf."



Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,90€ (zzgl. Versand)
  2. 124,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Elektrotacker für 67,99€, Akku Stichsäge für 95,99€, Akku Schlagbohrschrauber für...
  4. (Gutscheincode MSPC50) Alternate.de

flow77 09. Nov 2011

Wenn Apple Murks verkaufen würde, dann hätten sie keinen Erfolg. Manche Leute gönnen...

Maxiklin 09. Nov 2011

Lt. Newsticker muß sich Verdi in iVerd umbenennen, andernfalls gibt es eine...

nf1n1ty 09. Nov 2011

But....but....the cake is a lie!

Manny75 09. Nov 2011

einfach so, wie es eben in dem Pflegeheim geschehen ist, in dem meine Freundin arbeitet...

Yeeeeeeeeha 09. Nov 2011

Bei Apple Stores ist das ziemlich klar und funktioniert scheinbar auch sehr gut. Die...


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

    •  /