Abo
  • Services:
Anzeige
Red Scarlet-X
Red Scarlet-X (Bild: Red)

Red Scarlet-X: Camcorder für 10.000 US-Dollar nimmt 4K-Videos auf

Red Scarlet-X
Red Scarlet-X (Bild: Red)

Red Digital Cinema hat mit dem Scarlet-X einen professionellen Camcorder vorgestellt, der Videos in 4K-Auflösung mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann. Der Camcorder kostet in der Grundausstattung unter 10.000 US-Dollar.

Scarlet-X von Red Digital Cinema ist eine professionelle Videokamera für hochauflösendes Filmmaterial. Die Handkamera nimmt Videos mit 4K auf und wahlweise auch bewegte Bilder mit einer Frequenz von 12 Bildern pro Sekunde in 5K-Auflösung. Mit dem Kürzel 4K bezeichnet Red Digital Cinema eine Auflösung von 4.096 x 2.160 Pixeln. Mit 5K sind 5.120 x 2.700 Pixel gemeint. Der Mysterium-X-Sensor der Handfilmkamera misst 27,7 x 14,6 mm und ist damit etwas kleiner als das Super-35-Format.

Anzeige
  • Red Digital Cinema Scarlet-X (Bild: Red)
  • Red Digital Cinema Scarlet-X (Bild: Red)
  • Paket mit Speicherkarte, Akkus, Touchscreen und Akkus sowie der Red Digital Cinema Scarlet-X (Bild: Red)
Red Digital Cinema Scarlet-X (Bild: Red)

Für genau 9.750 US-Dollar erhält der Kunde den Basisteil der Kamera mit Canon-Bajonett. Damit lassen sich EF-Objektive des japanischen Herstellers einsetzen. Wahlweise gibt es sie auch mit PL-Anschluss. Damit allein lässt sich aufgrund der modularen Bauweise der Red-Kameras jedoch nicht viel anfangen. Für 14.015 US-Dollar gibt es die Kamera im Paket mit 64-GByte-SSD samt PC-Lesegerät, zwei Akkus, einem Ladegerät, einem Stromadapter, einem 5 Zoll großen LCD mit Touchscreen sowie einem Handgriff.

Die Red Digital Cinema Scarlet-X nimmt das Videomaterial in dem Redcode-Rohformat des Herstellers auf, das im Gegensatz zu MPEG oder ähnlichen Formaten weniger stark komprimiert ist. Der Ton wird unkomprimiert mit 24 Bit und 48 KHz gespeichert. Die Ausgabe des Videosignals erfolgt über SDI und HDMI. Die Daten lassen sich auf den 1,8 Zoll großen SSD-Laufwerken (Redmag) des Herstellers speichern, die mit 64, 128 und 256 GByte Speicherkapazität angeboten werden.

Red will mit der Auslieferung Anfang Dezember 2011 beginnen.


eye home zur Startseite
Trockenobst 07. Nov 2011

Sony Digitals oder die Panasonics kosten bis zu 300.000¤ aufwärts. Die sind aber in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt
  2. SICK AG, Waldkirch-Buchholz
  3. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: "Als eine Art Basissumme werden 75.000 US...

    Muhaha | 16:29

  2. Re: Glückwunsch den Anwohnern, die sich dafür...

    brainDotExe | 16:29

  3. Re: Welcher Schaden soll entstanden sein?

    Trollversteher | 16:28

  4. Re: in japan sind alle züge max 1min. verspätet

    itse | 16:24

  5. Sicher, dass das nicht verschlüsselt ist?

    Dadie | 16:24


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel