Abo
  • Services:

Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Samsung und Apple erwartet

Für das vierte Quartal 2011 erwarten die IDC-Marktforscher ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Apple und Samsung um die Marktführerschaft bei Smartphones. Mit dem iPhone 4S will Apple wieder aufholen, während Samsung mit dem Galaxy Nexus das erste Smartphone auf Basis von Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich bringen wird.

Stellenmarkt
  1. TeamViewer GmbH, Göppingen
  2. Dataport, Rostock

Weiter abwärts geht es mit dem langjährigen Marktführer Nokia. Wie auch im Vorquartal müssen sich die Finnen nun mit dem dritten Platz begnügen und haben dabei nur knapp den zweiten Platz verpasst. Denn mit 16,8 Millionen verkauften Smartphones hätte Nokia fast Apple überrunden können. Damit liegt Nokias Marktanteil bei 14,2 Prozent, im Vorjahresquartal betrug er noch 32 Prozent. Im zweiten Quartal 2011 lag Nokias Marktanteil noch bei 15,7 Prozent.

Nokia hat in diesem Monat mit dem Lumia 800 das erste Smartphone des Unternehmens auf Basis von Microsofts Windows-Phone-7-Plattform vorgestellt. Das Lumia 800 kommt noch im vierten Quartal 2011 auf den Markt und soll Nokias zurückgehende Absatzzahlen im Smartphonemarkt stoppen.

HTC schafft es auf den vierten Platz

Erheblich zulegen konnte HTC und erkämpfte sich den vierten Platz, nachdem es in den beiden Vorquartalen jeweils nur für den fünften Platz hinter Research In Motion (RIM) gereicht hatte. 12,7 Millionen Smartphones von HTC haben die Kunden gekauft und bringen HTC damit einen Marktanteil von 10,8 Prozent. Noch im Vorjahresquartal betrug HTCs Marktanteil nur 7,1 Prozent.

Der Blackberry-Hersteller RIM rutschte im dritten Quartal 2011 vom vierten auf den fünften Platz ab, was auch an den rückläufigen Absatzzahlen der Blackberry-Smartphones liegt. Obwohl RIM im dritten Quartal Smartphones mit dem neuen Blackberry OS 7 auf den Markt brachte, konnte das den Abwärtstrend nicht stoppen. 11,8 Millionen Blackberry-Smartphones konnte RIM noch verkaufen. Damit verringerte sich der Marktanteil von 15 Prozent auf nunmehr 10 Prozent.

Der weltweite Smartphonemarkt wuchs im dritten Quartal 2011 um 42,6 Prozent. Insgesamt wurden 118,1 Millionen Smartphones verkauft.

 Smartphonemarkt: Apples iPhone hat keine Chance gegen Samsung-Smartphones
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€
  2. 116,75€ + Versand
  3. 105,85€ + Versand

Lokster2k 10. Nov 2011

Arroganz bedeutet doch so weit ich weiß, sich über andere zu erheben...tue ich aber...

neocron 08. Nov 2011

nice, unter den umstaenden, dass Samsung keine richtigen nennt, sondern sich verdeckt...

ruckeleric 07. Nov 2011

Dann ist der Autor hiermit als Troll und ein großer Teil der Leser als Aggroid-Fanboys...

Netspy 07. Nov 2011

Nur zur Info: http://www.mactechnews.de/news/index/Weiterhin-sehr-hohe-Nachfrage-nach-dem...

Affenkind 07. Nov 2011

Och wie süss, ein kleiner Äppel-Fanboy.


Folgen Sie uns
       


4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test

Lohnen sich 4K-Projektoren für unter 2.000 Euro?

4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

    •  /