Abo
  • IT-Karriere:

Javascript: jQuery 1.7 steht zum Download bereit

Das jQuery-Team hat die Javascript-Bibliothek jQuery in der Version 1.7 veröffentlicht. Die neue Version verfügt über neue APIs, kann Ereignisse schneller delegieren und mit HTML5-Tags umgehen.

Artikel veröffentlicht am ,
jQuery 1.7 veröffentlicht
jQuery 1.7 veröffentlicht (Bild: jQuery)

Mit jQuery 1.7 führen die Entwickler der Javascript-Bibliothek die neuen Ereignis-APIs .on() und .off() ein. Sie sollen langfristig die alten APIs .bind(), .delegate() und .live() ablösen, die vorläufig, aber parallel unterstützt werden. Primäres Ziel der neuen APIs ist es, inkonsistentes Verhalten zu eliminieren. Zudem wurde die Verarbeitung von Ereignissen in alten Versionen des Internet Explorer beschleunigt.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn

Für die am häufigsten im Zusammenhang mit Ereignissen genutzten Selektoren wurde die Art, wie jQuery diese auswertet, verändert, wodurch die Ausführung deutlich beschleunigt wurde.

Die neue jQuery-Version unterstützt auch die Asynchronous Module Definition (AMD), was das Zusammenspiel mit Script-Loadern wie RequireJS verbessern soll.

Zudem wird die Kompatibilität mit HTML5-Elementen im Internet Explorer 6, 7 und 8 verbessert. Auch das Animationssystem wurde überarbeitet. Das Objekt jQuery.Deferred wurde um Fortschrittshandler erweitert und jQuery.isNumeric() erlaubt es herauszufinden, ob ein Argument ein numerischer Wert ist.

Die Javascript-Bibliothek jQuery 1.7 steht ab sofort unter jquery.com zum Download bereit. Eine Übersicht der Neuerungen ist der Ankündigung von jQuery 1.7 zu entnehmen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€ + Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

redmord 04. Nov 2011

Einen Großteil langwieriger Internetkultur verpasst!?

Schattenwerk 04. Nov 2011

Erstens hab ich nie behauptet aber lasse dich dennoch mal an meiner Kristallkugel...


Folgen Sie uns
       


AMD stellt Navi-Grafikkarten vor

Die neuen GPUs sollen deutlich effizienter und leistungsstärker sein und ab Juli 2019 verfügbar sein.

AMD stellt Navi-Grafikkarten vor Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

      •  /