Abo
  • IT-Karriere:

Javascript: jQuery 1.7 steht zum Download bereit

Das jQuery-Team hat die Javascript-Bibliothek jQuery in der Version 1.7 veröffentlicht. Die neue Version verfügt über neue APIs, kann Ereignisse schneller delegieren und mit HTML5-Tags umgehen.

Artikel veröffentlicht am ,
jQuery 1.7 veröffentlicht
jQuery 1.7 veröffentlicht (Bild: jQuery)

Mit jQuery 1.7 führen die Entwickler der Javascript-Bibliothek die neuen Ereignis-APIs .on() und .off() ein. Sie sollen langfristig die alten APIs .bind(), .delegate() und .live() ablösen, die vorläufig, aber parallel unterstützt werden. Primäres Ziel der neuen APIs ist es, inkonsistentes Verhalten zu eliminieren. Zudem wurde die Verarbeitung von Ereignissen in alten Versionen des Internet Explorer beschleunigt.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Compana Software GmbH, Feucht

Für die am häufigsten im Zusammenhang mit Ereignissen genutzten Selektoren wurde die Art, wie jQuery diese auswertet, verändert, wodurch die Ausführung deutlich beschleunigt wurde.

Die neue jQuery-Version unterstützt auch die Asynchronous Module Definition (AMD), was das Zusammenspiel mit Script-Loadern wie RequireJS verbessern soll.

Zudem wird die Kompatibilität mit HTML5-Elementen im Internet Explorer 6, 7 und 8 verbessert. Auch das Animationssystem wurde überarbeitet. Das Objekt jQuery.Deferred wurde um Fortschrittshandler erweitert und jQuery.isNumeric() erlaubt es herauszufinden, ob ein Argument ein numerischer Wert ist.

Die Javascript-Bibliothek jQuery 1.7 steht ab sofort unter jquery.com zum Download bereit. Eine Übersicht der Neuerungen ist der Ankündigung von jQuery 1.7 zu entnehmen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)
  2. (heute u. a. Xbox One Bundles mit FIFA 20)
  3. 179€ (Bestpreis!)
  4. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...

redmord 04. Nov 2011

Einen Großteil langwieriger Internetkultur verpasst!?

Schattenwerk 04. Nov 2011

Erstens hab ich nie behauptet aber lasse dich dennoch mal an meiner Kristallkugel...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Kona Elektro - Test

Das Elektro-SUV ist ein echter Langläufer.

Hyundai Kona Elektro - Test Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


      •  /