Abo
  • Services:

Android-Tablet: Samsungs Galaxy Tab 8.9 kommt nächste Woche

Der Händler Cyberport will kommende Woche Samsungs Galaxy Tab 8.9 ausliefern. Das Tablet mit Android 3.1 kann dort für 500 Euro vorbestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Galaxy Tab 8.9 wird nächste Woche geliefert.
Das Galaxy Tab 8.9 wird nächste Woche geliefert. (Bild: Samsung)

Cyberport hat angekündigt, das Galaxy Tab 8.9 mit Android 3.1 in der kommenden Woche auszuliefern. Bei dem Händler kann das Tablet zum Preis von 500 Euro außer in Schwarz auch mit einem weißen Gehäuse vorbestellt werden.

  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
Galaxy Tab 8.9
Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Hamburg (Home-Office)
  2. über experteer GmbH, Karlsruhe

Zuletzt hatte Samsung angekündigt, dass das Galaxy Tab 8.9 im September 2011 auf den Markt kommen würde. Nach mehreren Terminaufschüben war das Android-Tablet nur in sehr geringen Stückzahlen gelegentlich bei einigen Händlern in Deutschland zu bekommen. Es gibt die Vermutung, dass der Marktstart des Galaxy Tab 8.9 durch den Rechtsstreit mit Apple um das Galaxy Tab 10.1 dafür verantwortlich ist. Samsung wollte diese Vermutung bisher weder bestätigen noch dementieren.

Im September 2011 hatte das Landgericht Düsseldorf eine einstweilige Verfügung gegen Samsung bestätigt. Apple hatte vor Gericht erwirkt, dass Samsung das Galaxy Tab 10.1 in Deutschland nicht verkaufen darf. Nach Ansicht des Gerichts ähneln sich Apples iPad 2 und das Galaxy Tab 10.1 von Samsung zu sehr. Daher wird Samsung von Apple beschuldigt, Geschmacksmusterrechte verletzt zu haben. Gegen die Gerichtsentscheidung hat Samsung Widerspruch eingereicht.

Das Galaxy Tab 8.9 hat einen 8,9 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Voraussichtlich wird es mit Android 3.1 alias Honeycomb ausgeliefert. Frühestens mit einem Update wird das Galaxy Tab 8.9 dann Android 3.2 erhalten. Angekündigt wurde ein Update bisher nicht, das gilt auch für Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich. Generell hat Samsung die Honeycomb-Ausführung von Android angepasst, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Das Tablet kommt mit UMTS-Technik, WLAN, 1-GHz-Prozessor und 16-GByte-Speicher. Das Tablet hat eine 3-Megapixel-Kamera mit LED-Licht auf der Rückseite und eine Kamera für Videokonferenzen auf der Gerätevorderseite. Einen Steckplatz für Speicherkarten hat das Galaxy Tab 8.9 nicht. Bei Maßen von 230,9 x 157,8 x 8,6 mm wiegt das Tablet 447 Gramm.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 59,79€ inkl. Rabatt
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

FreddyXY 13. Nov 2011

Nein, ich hoffe es kommt noch dieses Jahr raus bzw. ist noch zu kaufen, weil es rein von...

mb79 04. Nov 2011

Mein Samsung Galaxy ist nun 1 1/2 Jahre alt und das AMOLED weißt inzwischen erhebliche...

froschke 04. Nov 2011

die kopie einer kopie? erfunden hat das smartcover apple jedenfalls nicht ... http...

HerrMannelig 04. Nov 2011

Naja, mit dem 10.1 ists schon bissl haarig zu schreiben, das stimmt schon.

HerrMannelig 04. Nov 2011

Dann kauf dir doch ein 32GB Modell :> Klar, ideal ists nicht, man kann nichtmal schnell...


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /