Abo
  • Services:

Slate 2: HP stellt neuen Tablet-PC mit Windows vor

Mit dem Slate 2 hat HP einen neuen Tablet-PC mit Multitouch-Unterstützung vorgestellt. Wie schon der Vorgänger Slate 500 richtet sich auch der neue Tablet-PC an Unternehmenskunden.

Artikel veröffentlicht am ,
Tablet-PC Slate 2
Tablet-PC Slate 2 (Bild: HP)

HPs Tablet-PC Slate 2 verfügt über ein 8,9 Zoll großes Display und wiegt rund 680 Gramm. Als Prozessor kommt Intels Atom Z670 zum Einsatz, als Betriebssystem wird Windows 7 eingesetzt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. AKKA GmbH & Co. KGaA, München

Das Display ist als kapazitiver Touchscreen ausgeführt, der Multitoucheingaben unterstützt. Zudem kommt die Software Swype zur vereinfachten Texteingabe zum Einsatz. Die Softwaretastatur erlaubt es, mit einem Fingerstrich ohne Absetzen Wörter einzugeben.

  • HPs Tablet-PC Slate 2
HPs Tablet-PC Slate 2

HP hat zudem eine Webcam für Videotelefonie in die Vorderseite des Tablet-PC eingebaut. Auf der Rückseite befindet sich eine 3-Megapixel-Kamera für Fotos. Auch über einen SD-Kartenleser verfügt das Slate 2 und HP verspricht SRS Premium Sound.

Gespeichert wird auf Flash-Speicher, wozu HP eine mSATA-Schnittstelle verbaut. Für Sicherheitsfunktionen ist ein TPM (Trusted Platform Module) integriert, das über die HP Protecttools verwaltet werden kann. Die Unterstützung von Computrace Pro im Bios soll vor Datendiebstahl schützen.

Das HP Slate Dock erweitert das Slate 2 um zwei USB-Ports und einen HDMI-Ausgang. Zudem gibt es Spezialzubehör wie das HP Retail Mobile POS-Case, das einen integrierten Magnetkarten- und Barcodeleser enthält.

Der Tablet-PC HP Slate 2 soll im Laufe des November 2011 für 699 US-Dollar auf den Markt kommen.

Zusammen mit dem Slate 2 kündigte HP auch die Notebookserie HP 3115m an. Die Geräte sind mit einem 11,6 Zoll großen Display ausgestattet und sollen mit einer Akkuladung 11,5 Stunden durchhalten. Hier kommt AMDs Fusion APU E450 mit zwei Kernen und AMDs Radeon HD 6320 als Grafikchip zum Einsatz. Die Geräte sollen ab 11. November 2011 zum Preis ab 429 US-Dollar zu haben sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED65W8PLA für 4.444€ statt 4.995€ im Vergleich)
  2. (u. a. Razer DeathAdder Elite Destiny 2 Edition für 29€ statt 65,99€ im Vergleich und Razer...
  3. 79,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 103€)
  4. (u. a. WARHAMMER für 11,99€ und WARHAMMER II für 32,99€)

tilmank 06. Nov 2011

+2 Ich auch :D

FreddyXY 03. Nov 2011

Ganz einfach. Weil sonst kein lüfterloses System möglich wäre und die Akkulaufzeit oder...

zer0x 03. Nov 2011

Da muss ich dir zustimmen! Die ganzen Hersteller versuchen mit den Apple-Preisen...

DER GORF 03. Nov 2011

Es gab aber auch schon andere Beispiele, obwohl ich bis heute nicht weiß ob das damals...

LH 03. Nov 2011

Wäre mir neu, ich kenne Apples Aussage nur zur Auflösung. Natürlich ergibt diese bei der...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /