Abo
  • Services:

Nokia Maps: Kostenlose Kartenanwendung für Windows-Phone-7-Smartphones

Außer für die Nokia-eigenen Windows-Phone-7.5-Smartphones wird es Nokia Maps künftig auch gratis für andere Windows-Phone-7-Smartphones geben. Allerdings bleibt der volle Funktionsumfang den Nokia-Smartphones vorbehalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia bringt Nokia Maps für Windows-Phone-7-Smartphones anderer Hersteller.
Nokia bringt Nokia Maps für Windows-Phone-7-Smartphones anderer Hersteller. (Bild: Markku Ulander/AFP/Getty Images)

In den kommenden Wochen wird Nokia Maps als kostenlose Anwendung in Microsofts Windows Phone Marketplace erscheinen, so dass alle Besitzer eines Windows-Phone-7-Smartphones die Kartenanwendung herunterladen und nutzen können, berichtet ZDNet mit Verweis auf Nokia. Ein genauer Starttermin dafür ist bislang nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover

Allerdings wird die für alle Windows-Phone-7-Smartphones verfügbare Version von Nokia Maps nicht den vollen Funktionsumfang liefern. Den gibt es dann künftig nur für Käufer eines Nokia-Smartphones. Die für den Windows Phone Marketplace vorgesehene Variante von Nokia Maps wird Kartenmaterial immer aus dem Internet beziehen. Das Abspeichern der Kartendaten auf dem Mobiltelefon ist also mit dieser Version nicht möglich.

Als weitere Einschränkung wird die Nokia-Maps-Version aus dem Windows Phone Marketplace keine Sprachnavigation bieten. Die Windows-Phone-7-Anwendung kann demnach zwar für die Navigation verwendet werden, allerdings dann ohne Ansagen, wo es langgeht. Vor allem bei der Autofahrt kann es komfortabler sein, sich per Sprache leiten zu lassen, anstatt immer wieder während der Fahrt auf das Display des Windows-Phone-7-Smartphones schauen zu müssen.

Im Unterschied dazu wird es mit der auf Nokia-Smartphones vorinstallierten Nokia-Maps-Anwendung möglich sein, sich per Sprache navigieren zu lassen. Außerdem lässt sich Kartenmaterial gezielt herunterladen, so dass nicht zwingend eine Internetverbindung bestehen muss, um die Software nutzen zu können.

Nokia will Nokia Maps auch für andere Smartphone-Plattformen anbieten, hat aber bislang nicht verraten, für welche andere Smartphone-Plattformen das geplant ist. Bislang gibt es von Nokia auch keine Angaben dazu, wann Nokia Maps für weitere Plattformen erscheinen soll. Zudem ist nicht bekannt, wie stark der Funktionsumfang von Nokia Maps dann auf den anderen Plattformen eingeschränkt wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

GeroflterCopter 03. Nov 2011

Häääää???? Du weißt das Nokia eine Kooperation mit Microsoft eingegangen ist?

orjon 02. Nov 2011

So weit ich das verstanden habe, sollte doch Nokia Maps ohne Einschränkungen auf allen...


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /