Abo
  • Services:

Xoom 2: Motorola plant Android-Tablet mit 8,2-Zoll-Touchscreen

Motorola will noch in diesem Jahr mit dem Xoom 2 ein zweites Android-Tablet auf den Markt bringen. Der Neuling hat einen kleineren Touchscreen als das Xoom der ersten Generation.

Artikel veröffentlicht am ,
Motorola bringt Xoom 2 noch dieses Jahr.
Motorola bringt Xoom 2 noch dieses Jahr. (Bild: Ethan Miller/Getty Images)

Eine Annonce eines irischen Elektronikhandels bewirbt das Motorola Xoom 2, bevor es vom Hersteller offiziell vorgestellt wurde. Die gedruckte Werbung von Carphone Warehouse gibt an, dass das Xoom 2 im Dezember 2011 in den Handel kommt, wie Engadget berichtet. Zu Motorolas neuem Android-Tablet sind bislang nur einige technische Daten bekannt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Laut den Prospektangaben hat das Xoom 2 einen 8,2-Zoll-Touchscreen und wird mit Android 3.2 alias Honeycomb ausgeliefert. Das Tablet wird also nicht mit dem aktuellen Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erscheinen. Es ist davon auszugehen, dass das Xoom 2 später ein Update auf Android 4.0 erhalten wird.

Xoom 2 mit Nur-WLAN kostet 400 Euro

Das beworbene Modell ist nur mit WLAN bestückt und hat kein UMTS-Modem. Damit kann das durch den 8,2-Zoll-Bildschirm für den mobilen Einsatz konzipierte Tablet nur begrenzt unterwegs verwendet werden, weil nicht jederzeit ein Internetzugang zur Verfügung steht. Die Nur-WLAN-Version des Xoom 2 hat 16 GByte Speicher und wird in Irland für 400 Euro angeboten.

Zum verwendeten Prozessor und zur Displayauflösung liegen noch keine Angaben vor. Auch ist nicht bekannt, ob das Xoom 2 einen Steckplatz für Speicherkarten haben wird. Das Xoom der ersten Generation hat einen Speicherkartensteckplatz.

Bisher hat Motorola mit dem Xoom der ersten Generation nur ein Android-Tablet im Sortiment. Es hat einen 10,1 Zoll großen Touchscreen und läuft mit Android 3.x alias Honeycomb. Motorola hat bereits versprochen, ein Update auf Android 4.0 anzubieten, wann, ist nicht bekannt.

Derzeit ist nicht bekannt, ob es das Xoom 2 nur mit 8,2-Zoll-Bildschirm geben wird. Es ist denkbar, dass auch eine Version mit 10-Zoll-Touchscreen kommen wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  2. 119,90€

AndyGER 02. Nov 2011

Oder dem Seitenverhältnis 24:7,34938 ... ;)


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad A485 - Test

Wir testen Lenovos Thinkpad A485, ein Business-Notebook mit AMDs Ryzen. Das 14-Zoll-Gerät hat eine exzellente Tastatur und den sehr nützlichen Trackpoint als Mausersatz, auch die Anschlussvielfalt gefällt uns. Leider ist das Display recht dunkel und es gibt auch gegen Aufpreis kein helleres, zudem könnte die CPU schneller und die Akkulaufzeit länger sein.

Lenovo Thinkpad A485 - Test Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
    Resident Evil 2 angespielt
    Neuer Horror mit altbekannten Helden

    Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
    Von Peter Steinlechner

    1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
    Tolles teures Teil - aber für wen?

    Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /