Abo
  • Services:

Xoom 2: Motorola plant Android-Tablet mit 8,2-Zoll-Touchscreen

Motorola will noch in diesem Jahr mit dem Xoom 2 ein zweites Android-Tablet auf den Markt bringen. Der Neuling hat einen kleineren Touchscreen als das Xoom der ersten Generation.

Artikel veröffentlicht am ,
Motorola bringt Xoom 2 noch dieses Jahr.
Motorola bringt Xoom 2 noch dieses Jahr. (Bild: Ethan Miller/Getty Images)

Eine Annonce eines irischen Elektronikhandels bewirbt das Motorola Xoom 2, bevor es vom Hersteller offiziell vorgestellt wurde. Die gedruckte Werbung von Carphone Warehouse gibt an, dass das Xoom 2 im Dezember 2011 in den Handel kommt, wie Engadget berichtet. Zu Motorolas neuem Android-Tablet sind bislang nur einige technische Daten bekannt.

Stellenmarkt
  1. Auvesy GmbH, Landau in der Pfalz
  2. SYNCHRON GmbH, Stuttgart

Laut den Prospektangaben hat das Xoom 2 einen 8,2-Zoll-Touchscreen und wird mit Android 3.2 alias Honeycomb ausgeliefert. Das Tablet wird also nicht mit dem aktuellen Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erscheinen. Es ist davon auszugehen, dass das Xoom 2 später ein Update auf Android 4.0 erhalten wird.

Xoom 2 mit Nur-WLAN kostet 400 Euro

Das beworbene Modell ist nur mit WLAN bestückt und hat kein UMTS-Modem. Damit kann das durch den 8,2-Zoll-Bildschirm für den mobilen Einsatz konzipierte Tablet nur begrenzt unterwegs verwendet werden, weil nicht jederzeit ein Internetzugang zur Verfügung steht. Die Nur-WLAN-Version des Xoom 2 hat 16 GByte Speicher und wird in Irland für 400 Euro angeboten.

Zum verwendeten Prozessor und zur Displayauflösung liegen noch keine Angaben vor. Auch ist nicht bekannt, ob das Xoom 2 einen Steckplatz für Speicherkarten haben wird. Das Xoom der ersten Generation hat einen Speicherkartensteckplatz.

Bisher hat Motorola mit dem Xoom der ersten Generation nur ein Android-Tablet im Sortiment. Es hat einen 10,1 Zoll großen Touchscreen und läuft mit Android 3.x alias Honeycomb. Motorola hat bereits versprochen, ein Update auf Android 4.0 anzubieten, wann, ist nicht bekannt.

Derzeit ist nicht bekannt, ob es das Xoom 2 nur mit 8,2-Zoll-Bildschirm geben wird. Es ist denkbar, dass auch eine Version mit 10-Zoll-Touchscreen kommen wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.099€
  2. 449€ + 5,99€ Versand
  3. ab 349€

AndyGER 02. Nov 2011

Oder dem Seitenverhältnis 24:7,34938 ... ;)


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /