Abo
  • Services:
Anzeige
Duke Nukem 3D gibt es nun auch für Android.
Duke Nukem 3D gibt es nun auch für Android. (Bild: Machineworks Northwest/3DRealms)

Shooter-Klassiker: Duke Nukem 3D für Android verfügbar

Duke Nukem 3D gibt es nun auch für Android.
Duke Nukem 3D gibt es nun auch für Android. (Bild: Machineworks Northwest/3DRealms)

Machineworks Northwest hat den PC-Spieleklassiker Duke Nukem 3D auf Android portiert. Sowohl auf Smartphones als auch auf Tablets kann der Duke nun die irdischen Frauen vor fiesen Aliens retten.

Der Duke ist zurück: auf Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem. Die mobile Umsetzung des in Deutschland noch indizierten Duke Nukem 3D stammt von Machineworks Northwest, das bereits in Kooperation mit Lizenzeigner 3D Realms den 2D-Vorgänger Duke Nukem auf Android portiert hat.

Anzeige

An der Grafik wurde nichts verändert, es bleibt bei den von 1996 gewohnten 3D-Modellen und Texturen. Auch die markanten Sprüche des Duke und die Tabledancer sind mit dabei. Voraussetzung ist ein Gerät mit der Android-Version 1.6 oder höher, wobei auch die größeren Tablet-Bildschirme berücksichtigt werden. Die Installation erfolgt von Hause aus auf eine SD-Karte.

Die Steuerung des klassischen Shooters wurde auf Multitouch-Geräte angepasst - der Duke kann wahlweise mit zwei auf dem Bildschirm eingeblendeten Sticks oder die Blickrichtung mittels Wischbewegungen gesteuert werden.

Für den Preis von 0,70 Euro erhält der Käufer nur die erste Episode von Duke Nukem 3D for Android. Die Episoden zwei und drei müssen für je 0,70 Euro hinzugekauft werden. Auf den Menüseiten wird Werbung angezeigt.

Für iPhone und iPod touch hatte Machineworks Northwest bereits 2009 eine iOS-Portierung von Duke Nukem 3D veröffentlicht. Aufgrund der Indizierung wurde es aber aus dem deutschen iTunes App Store entfernt. In anderen Ländern wie den USA oder der Schweiz ist es weiterhin erhältlich. Eine weitere mobile Umsetzung von Duke Nukem 3D erschien Mitte 2011 für WebOS und das HP Touchpad.

2011 erschien auch endlich das Windows-Spiel Duke Nukem Forever, der viele Jahre verspätete Nachfolger von Duke Nukem 3D. Den hohen Erwartungen konnte Duke Nukem Forever aber nicht gerecht werden.


eye home zur Startseite
S-Talker 03. Nov 2011

Just in diesem Moment! Nachdem ich mir schon Wolf3D, Doom, Quake1&3 zugelegt habe, ist...

SoniX 03. Nov 2011

Ich zocke heute noch Doom. ;-) Zugegeben aber mittels ZDoom, da sind die Auflösung und...

the_spacewürm 03. Nov 2011

Sehe ich genau so. Andersherum ist Angry Birds z.B. mit der Maus irgendwie auch komisch...

Bill S. Preston 02. Nov 2011

Geh mal auf im Market auf Menu->Einstellungen->Filter für Inhalte und wähle Alle Apps...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. über Hays AG, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 39,99€ (Release am 16. März)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Woher der Kultstatus?

    sofries | 13:21

  2. Re: Zielgruppe?

    Dwalinn | 13:19

  3. Re: WLAN als Lösung?

    xxsblack | 13:16

  4. Re: Den gefälschten Pass mit dem bloßen Auge erkennen

    bombinho | 13:11

  5. Re: Habe noch nie verstanden...

    sofries | 13:08


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel