Browser: Opera Mini und Opera Mobile in neuen Versionen

Opera Software hat Opera Mini 6.5 und Opera Mobile 11.5 für weitere Plattformen veröffentlicht. Bisher gab es die beiden neuen Browserversionen nur für Android-Geräte.

Artikel veröffentlicht am ,
Opera Mini 6.5 mit Datenverbrauchsanzeige
Opera Mini 6.5 mit Datenverbrauchsanzeige (Bild: Opera Software)

Opera Mini 6.5 gibt es ab sofort für Mobiltelefone mit J2ME, für Blackberry- und Symbian-S60-Smartphones sowie in Apples App Store für iOS-Geräte. Samsungs Bada-Betriebssystem sowie Microsofts Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 7 werden von Opera Software nicht unterstützt. Opera Mobile 11.5 gibt es nun auch für die Symbian-S60-Plattform.

Stellenmarkt
  1. IT Support Engineer (m/w/d)
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  2. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Sie können Anwender informieren, wie viel Geld oder Zeit Nutzer durch Operas Komprimierungstechnik gespart haben. In Opera Mobile schaltet die Funktion Opera Turbo eine Komprimierung dazu, in Opera Mini ist eine Komprimierung standardmäßig aktiv. Während in Opera Mobile die gleiche Rendering-Engine wie in der Desktopversion des Browsers verwendet wird, setzt Opera Mini auf eine Server-Client-Architektur. Dabei werden die Webseiten vor der Übertragung zum Client komprimiert und an das Display des Mobiltelefons angepasst.

Die Menge der übertragenen Daten zeigt ein neuer Eintrag im Hilfemenü der Anwendungen. Der Nutzer erfährt darüber, wie viele Daten übertragen wurden. Neben einem Gesamtwert gibt es auch die Möglichkeit, die Menge der übertragenen Daten in einem bestimmten Zeitraum zu überwachen.

Außerdem gibt es Informationen dazu, wie sich die Menge der übertragenen Daten durch Operas Komprimierungstechnik verringert hat. Mittels Komprimierung kann eine gedrosselte Datenflatrate länger ohne Beschränkungen verwendet werden. Im Falle einer Volumenabrechnung ist das mobile Internet länger nutzbar, ohne dass zusätzliche Kosten anfallen. Zudem sollen Webseiten schneller übertragen werden.

  • Opera Mini 6.5 als Java-Applet
  • Opera Mini 6.5 als Java-Applet mit Anzeige des Datenverbrauchs
  • Menü in Java-Version von Opera Mini 6.5
  • Opera Mini 6.5 auf dem Blackberry
  • Opera Mini 6.5 auf dem Blackberry
  • Opera Mini 6.5 auf dem Blackberry mit geöffnetem Menü
  • Opera Mini 6.5 auf dem Blackberry mit Sharing-Option
  • Opera Mini 6.5 auf dem Blackberry mit Tabvorschau
  • Opera Mini 6.5 auf dem iPad mit Datenverbrauchsanzeige
  • Opera Mini 6.5 auf dem iPad mit geöffnetem Menü
  • Tabvorschau in Opera Mini 6.5 auf dem iPad im Querformat
  • Tabvorschau in Opera Mini 6.5 auf dem iPad im Hochformat
  • Opera Mini 6.5 auf dem iPhone mit Tabvorschau
  • Datenverbrauch in Opera Mini 6.5 auf dem iPhone
  • Menü von Opera Mini 6.5 auf dem iPhone
  • Opera Mini 6.5 für Symbian S60
  • Opera Mini 6.5 für Symbian S60 mit geöffnetem Menü
  • Startseite von Opera Mini 6.5 für Symbian S60
  • Opera Mobile 11.5 für Symbian S60
  • Opera Mobile 11.5 für Symbian S60
  • Opera Mobile 11.5 für Symbian S60
Tabvorschau in Opera Mini 6.5 auf dem iPad im Querformat
Golem Akademie
  1. Dive-in-Workshop: Kubernetes
    25.-28. Januar 2022, online
  2. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  3. IT-Sicherheit für Webentwickler
    2.-3. November 2021, online
Weitere IT-Trainings

In der Adresszeile der beiden mobilen Browser kam ein Sternsymbol dazu. Über das Icon lassen sich geöffnete Webseiten bequem als Lesezeichen speichern oder als Schnellwahl ablegen. Weitere Verbesserungen betreffen Opera Mobile. Die Rendering-Engine wurde überarbeitet und Opera Turbo optimiert. Außerdem wurde der Speicherbedarf der Javascript-Engine verringert und allgemein soll Opera Mobile zügiger agieren.

Seit Mitte Oktober 2011 gibt es Opera Mobile 11.5 und Opera Mini 6.5 bereits für die Android-Plattform. Die Android-Version des Browsers bietet eine weitere Neuerung: So können beide Browser Lesezeichen aus dem Android-Browser importieren. Damit will Opera den Wechsel vom Android-Browser zu einem der beiden Opera-Browser vereinfachen. Zudem lassen sich Opera-Lesezeichen nun direkt auf dem Android-Startbildschirm ablegen, damit Webseiten schneller aufgerufen werden können.

Anzeigefehler in Opera Mobile wurden korrigiert

Ende Oktober 2011 wurde ein Update von Opera Mobile 11.5 für Android veröffentlicht, damit die Golem-Webseite im Browser wieder einwandfrei funktioniert. Aufgrund eines Fehlers fehlten in der ersten Version von Opera Mobile 11.5 alle Texte auf der Seite.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre Windows XP
Der letzte XP-Fan

Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
Ein Interview von Martin Wolf

20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
Artikel
  1. Age of Empires 4 im Test: Im Galopp durch die Geschichte
    Age of Empires 4 im Test
    Im Galopp durch die Geschichte

    Acht Völker aus aller Welt: Das Echtzeit-Strategiespiel Age of Empires 4 schickt uns auf Windows-PC in spannende Kämpfe in aller Welt.
    Von Peter Steinlechner

  2. Microsoft: Xbox Series X mit 4K-Dashboard und Nachtmodus
    Microsoft
    Xbox Series X mit 4K-Dashboard und Nachtmodus

    Das 1080p-Menü der Xbox Series X hat immer wieder für Spott gesorgt - nun hat Microsoft per Firmware eine 4K-Auflösung nachgeliefert.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store
    Truth Social
    Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store

    Die Schwierigkeiten für Trumps soziales Netzwerk halten offenbar weiter an. Eine Trump-Aktie hat aber massiv an Wert zugelegt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • LG OLED55B19LA 120Hz 965€ • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA-SSD 86,90€ & Team Group 1TB PCIe-4.0-SSD 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /