• IT-Karriere:
  • Services:

Mobiles Strategiespiel: Freeciv für Android als Beta-Download

Freeciv kann nun auch auf Android-Smartphones gespielt werden. Freeciv ist ein dem Spieleklassiker Civilization nachempfundenes, rundenbasiertes Open-Source-Strategiespiel.

Artikel veröffentlicht am ,
Ausschnitt aus Freeciv für Android
Ausschnitt aus Freeciv für Android (Bild: Michael Zielinski)

Der polnische Entwickler Michal "Zielmicha" Zielinski arbeitet an einer Freeciv-Umsetzung für Android-Geräte. Seine Freeciv-Portierung auf das mobile Betriebssystem ist zwar noch nicht abgeschlossen, dennoch können neugierige Strategiefans die Software schon ausprobieren.

Stellenmarkt
  1. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  2. Greenpeace e.V., Hamburg

Die Ende Oktober 2011 erschienene Prerelease-Version 1.0.2 von Freeciv for Android enthält eine erste Unterstützung für Diplomatie und ein schnelleres Scrolling über die Spielkarte. Zudem wurde ein Speicherproblem beseitigt und eine Autoupdate-Funktion nachgefügt.

  • Freeciv für Android (Bild: Michal Zielinski)
  • Freeciv für Android (Bild: Michal Zielinski)
  • Freeciv für Android (Bild: Michal Zielinski)
Freeciv für Android (Bild: Michal Zielinski)

Die Vorabversionen von Freeciv for Android stellt Zielmicha noch auf seiner eigenen Website und nicht über den Android Market zum Download zur Verfügung. Im Android Market ist Michal Zielinski schon mit zwei kostenlosen Spielen vertreten, mit Funnyboat und Space Shooter.

Das freie, rundenbasierte Strategiespiel Freeciv gibt es unter anderem für die Betriebssysteme Solaris, Linux, BSD, Unix, AmigaOS, Mac OS X und Windows. Und nun auch für Android.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  2. 33,99€
  3. 37,99€

JustTrash 02. Nov 2011

Ich liebe diesen Klassiker! Es dauert bestimmt nicht mehr lange, bis die erste beta...

Endwickler 02. Nov 2011

Wurstfinger sind auch auf einem Tablett nicht besser. Aber mit dem richtigen Stift wird...

Endwickler 02. Nov 2011

Zum einen sind das wohl eher Ortsnamen und zum anderen sind die Ursachen solcher Fehler...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen

Mit 864 Einzelteilen und rund 90 Minuten Bauzeit ist die Lego-ISS bei weitem nicht so komplex wie ihr Vorbild.

Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /