Abo
  • Services:

Nokia Public Transport: Navigieren mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Nokia hat eine neue Version von Public Transport veröffentlicht, um sich bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortzubewegen. Komplette Fahrplandaten stehen nun auf Symbian-Smartphones für mehr Städte zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,
Public Transport - Navigation mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Public Transport - Navigation mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bild: Nokia)

Nokia hat eine neue Version von Public Transport für die Symbian-Plattform veröffentlicht. Public Transport ist Bestandteil der Betaversion von Nokias Maps Suite und ermöglicht die Navigation mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Software berechnet, welche öffentlichen Verkehrsmittel genommen werden müssen, um zu einem festgelegten Zielort zu gelangen. Hierbei berechnet sie mehrere Routen, damit der Anwender die für ihn passende Verbindung auswählen kann.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. AZTEKA Consulting GmbH, Freiburg

Idealerweise ermittelt das Mobiltelefon zunächst die aktuelle Position und zeigt dann, wie der Nutzer zu der nächstgelegenen Bus-, U-Bahn-, S-Bahn- oder Straßenbahnstation gelangt. Die Anwendung zeigt dabei alle in der Nähe befindlichen Haltestellen samt den Abfahrtzeiten, sofern diese zur Verfügung stehen.

  • Nokia Public Transport
  • Nokia Public Transport
  • Nokia Public Transport
Nokia Public Transport

Bislang kannte Public Transport nur die genauen Abfahrtzeiten der öffentlichen Verkehrsmittel in Berlin und Brandenburg. Die neue Version kennt nun mehr Städte, allerdings kamen keine aus Deutschland dazu. Fahrplandaten gibt es unter anderem für London, Turin, New York City, Los Angeles, Dallas, San Diego, Denver, Las Vegas, Chicago, Miami, Atlanta, Boston und Toronto.

Mit der neuen Funktion ist es nun in mehr Städten möglich, lästige Wartezeiten an Haltestellen zu vermeiden. Der Anwender kann sich anzeigen lassen, wann der nächste Bus oder die nächste S-Bahn kommt. Besonders in fremden Städten soll Public Transport die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel vereinfachen, weil sich der Anwender nicht so intensiv mit dem Verkehrsnetz der betreffenden Stadt befassen muss.

Nokias Public Transport ist Bestandteil der Maps Suite, die sich im Betastadium befindet. Interessierte Nutzer können die Symbian-Anwendung über Nokia-Beta-Labs herunterladen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 915€ + Versand
  3. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt erhalten
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

anybody 01. Nov 2011

Ja, Symbian ist vor allem gut für alle die im IT-Bereich Stundenbasiert abrechnen. Da...


Folgen Sie uns
       


Magnetschwebebahn bei Max Bögl - Bericht

Leise soll das Transport System Bögl sein, schnell und wartungsarm. Wir sind in der Magnetschwebebahn mitgefahren.

Magnetschwebebahn bei Max Bögl - Bericht Video aufrufen
Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

    •  /