Abo
  • Services:

Auditude: Adobe kauft Videowerbeplattform für 100 Millionen Dollar

Adobe setzt weiter auf Übernahmen, um einen Geschäftsbereich für Onlinewerbung aufzubauen. Der neue Kauf ist das Unternehmen Auditude.

Artikel veröffentlicht am ,
Auditude: Adobe kauft Videowerbeplattform für 100 Millionen Dollar
(Bild: Adobe/Screenshot Golem.de)

Adobe Systems kauft Auditude, einen Anbieter für das Management von Videowerbung. Das gaben die Unternehmen am 1. November 2011 bekannt. Über den Preis für das Privatunternehmen wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Wie das Onlinemagazin Gigaom aus verhandlungsnahen Kreisen berichtet, soll Adobe 100 Millionen US-Dollar bezahlen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart-Vaihingen
  2. GK Software SE, Berlin, Köln, Schöneck

Auditude erhielt in den vergangenen vier Jahren eine Finanzierung in Höhe von 38 Millionen US-Dollar von Redpoint Ventures und Greylock Partners.

Auditudes Produkte richten sich an Video- und Medienunternehmen, die Werbeeinblendungen auf verschiedenen Geräteplattformen für verschiedene Zielgruppen anbieten wollen. Zu den Kunden gehören Comcast, Major League Baseball, Channel5, Dailymotion, Foxnews, Starz, News Distribution Network, Lionsgate und Major League Gaming.

"Auditudes Anzeigenserverplattform passt gut zu Adobes Videotechnologie", heißt es von den Unternehmen. Adobe will die Auditude-Plattform mit dem Flash Media Server 4.5 und Adobe Pass verbinden. Adobe kann damit Werkzeuge und Dienste für die Erstellung, Verteilung, Analyse und Monetarisierung von Videoinhalten anbieten, sagte David Wadhwani, Senior Vice President für den Bereich Digital Media Business bei Adobe. Adobe plant, Auditude-Software auch in die Adobe Digital Marketing Suite zu integrieren.

Adobe baut damit weiter darauf, durch Übernahmen ein Anzeigengeschäft aufzubauen. Vor zwei Jahren kaufte der Softwarehersteller Omniture für 1,8 Milliarden US-Dollar. Omnitures bietet Webanalyse sowie Mess- und Optimierungstechnik. Im Januar 2011 kaufte Adobe das Unternehmen Demdex, das Onlinemarketingtools anbietet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Huawei Matebook X Pro - Test

Das Matebook X Pro ist ein gutes 14-Zoll-Ultrabook mit sinnvollen Anschlüssen, guten Eingabegeräten sowie Intel-Quadcore und dedizierter Geforce-Grafik. Die eigenwillige Kamera aber gefällt nicht jedem.

Huawei Matebook X Pro - Test Video aufrufen
Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990X AMDs 32-Kerner soll mit 4,2 GHz laufen
  2. AMD Threadripper v2 mit 32 Kernen erscheint im Sommer 2018
  3. Raven Ridge AMDs Athlon kehrt zurück

Leckere neue Welt: Die Stadt wird essbar und smart
Leckere neue Welt
Die Stadt wird essbar und smart

Obst und Gemüse von der Stadtmauer. Salat und Kräuter aus dem Stadtpark. In essbaren Städten sprießt und gedeiht es, wo sonst Hecken wuchern und Geranien blühen. In manchen Metropolen gibt es gar sprechende Bänke, denkende Mülleimer und Gewächshochhäuser.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. IT-Sicherheit Angriffe auf Smart-City-Systeme können Massenpanik auslösen

Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben
Galaxy Note 9 im Test
Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben

Samsung sieht bei der Galaxy-Note- und der Galaxy-S-Serie immer noch unterschiedliche Zielgruppen - mit dem Note 9 verschwimmen die Unterschiede zwischen den Serien für uns aber weiter. Im Test finden wir bis auf den Stift zu wenig entscheidende Abgrenzungsmerkmale zum Galaxy S9+.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Galaxy Home Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor
  2. Galaxy Watch im Hands on Samsungs neue Smartwatch soll bis zu 7 Tage lang durchhalten
  3. Galaxy Note 9 im Hands On Neues Note kommt mit großem Akku und viel Speicherplatz

    •  /