Abo
  • Services:
Anzeige
Die Lumix GX1 von Panasonic soll 16 Megapixel erreichen.
Die Lumix GX1 von Panasonic soll 16 Megapixel erreichen. (Bild: Panasonic)

Lumix GX1 im Bild: Neue Panasonic-Systemkamera mit 16 Megapixeln

Die Lumix GX1 von Panasonic soll 16 Megapixel erreichen.
Die Lumix GX1 von Panasonic soll 16 Megapixel erreichen. (Bild: Panasonic)

Panasonic wird eine hochwertige Systemkamera im Format Micro-Four-Thirds anbieten, berichtet die Website 43rumors.com und präsentiert bereits erste, inoffizielle Bilder der Lumix GX1.

Die Panasonic GX1 soll den Informationen von 43rumors.com zufolge am 8. November 2011 vorgestellt werden. Die vorab veröffentlichten Fotos erschienen auf der japanischen Website Mobile01, wurden dort aber mittlerweile wieder entfernt.

Anzeige

Die Bilder der Micro-4/3-Digitalkamera Panasonic GX1 weisen auf ein Gerät hin, das mit einem Blitzschuh und einem internen Aufklappblitz ausgerüstet ist. Ein elektronischer Sucher kann anders als bei der Lumix GF3 von Panasonic an die GX1 über einen Stecker angeschlossen werden.

An der Geräteoberseite befindet sich ein Drehrad, mit dem die Voll- und Halbautomatiken der Kamera eingestellt werden können. Neben dem Auslöser befindet sich eine separate Videoaufnahmetaste, die auch an anderen Panasonic-Geräten zu finden ist. Der ausgeformte Handgriff an einer Gehäuseseite gibt anders als zum Beispiel bei der Nikon 1 den Fingern halt.

Kein klappbares Display

Auf der Rückseite der Kamera befindet sich ein Display, das nach Angaben der Gerüchteseite eine Auflösung von 460.000 Bildpunkten aufweisen soll. Es ist nicht herausklappbar. 43rumors.com gibt an, dass die Panasonic GX1 mit einem neuen 16-Megapixel-Sensor ausgerüstet sein soll und eine Lichtempfindlichkeit von maximal ISO 12.800 erreicht. In der bereits erhältlichen Panasonic Lumix GF3 wurde ein 12-Megapixel-Sensor mit einer maximalen Lichtempfindlichkeit von ISO 6.400 verbaut.

Der Preis der noch nicht offiziell angekündigten Panasonic GX1 ohne Objektiv soll bei 600 Euro liegen. Zusammen mit dem 14-42mm-Objektiv soll sie knapp 1.000 Euro kosten, teilte 43rumors.com in einem weiteren Beitrag mit.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Dataport, Hamburg
  3. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  4. SGH Service GmbH, Hildesheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 64,97€/69,97€
  2. (-75%) 2,49€
  3. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Ähnliches auch damals bei LCDs mit LED-Backlight

    Apfelbrot | 01:01

  2. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    GenXRoad | 00:59

  3. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Mithrandir | 00:54

  4. Re: Realitätsflucht

    bombinho | 00:49

  5. und die Umlaute?

    jjfx | 00:44


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel