Abo
  • Services:
Anzeige
Couchconf am 7. November 2011 in Berlin
Couchconf am 7. November 2011 in Berlin (Bild: Couchbase)

NoSQL: Couchconf in Berlin

Couchconf am 7. November 2011 in Berlin
Couchconf am 7. November 2011 in Berlin (Bild: Couchbase)

Couchbase veranstaltet am 7. November 2011 die Couchconf in Berlin. Die Konferenz richtet sich an Entwickler, die tiefen Einblick in die freie NoSQL-Datenbank CouchDB gewinnen wollen.

Die Couchconf am 7. November 2011 in Berlin soll Entwicklern nicht nur einen Einblick in die Technik hinter der NoSQL-Datenbank CouchDB gewähren, sondern auch darlegen, wo die Entwicklung von CouchDB hingeht. Die CouchDB-Macher wollen vor allem aufzeigen, wie sich CouchDB in Webapplikationen und mobilen Apps einsetzen lässt.

Anzeige

Unter anderem gibt es einzelne Sessions zu den Interna von Couchbase 2.0, Advanced Querying und Dokumentendesign, aber auch eine Einführung in Dokumentendatenbanken und die Entwicklung mit Couchbase. Die Teilnahme an der Couchconf kostet 150 Euro. Die Veranstaltung findet im Cinestar-Kino in der Kulturbrauerei statt.

Am Wochenende vor der Couchconf findet am 5. und 6. November 2011 in Berlin zudem die erste Couchhack in Europa statt. Diese Veranstaltung richtet sich an alle CouchDB-Entwickler.

CouchDB ist in erster Linie zur Speicherung großer Mengen halbstrukturierter, dokumentenorientierter Daten vorgesehen, die per Javascript nach dem Muster von Mapreduce indexiert und ausgewertet werden können. Geschrieben ist CouchDB in der Programmiersprache Erlang, abgefragt wird die Datenbank über ein Restful-JSON-API, das direkt mit HTTP-Anfragen angesteuert werden kann.

Dank der integrierten Replikations- und Synchronisationsfunktionen erlaubt es CouchDB, Daten leicht auf viele Rechner zu verteilen, so dass die Daten auch dann abgefragt werden können, wenn keine Verbindung zum Internet besteht. Ist wieder ein Internetzugriff möglich, gleicht CouchDB den Datenbestand automatisch mit den Servern ab, so dass Nutzer lokal immer über einen aktuellen Datenbestand verfügen.

[Golem.de ist Medienpartner der Couchconf Berlin]


eye home zur Startseite
iRofl 31. Okt 2011

Stimmt. Deswegen verwendet MongoDB auch sogut wie niemand... *höhöhö*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HUGO BRENNENSTUHL GMBH & CO KOMMANDITGESELLSCHAFT, Tübingen-Pfrondorf
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Knauf Information Services GmbH, Iphofen bei Würzburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. 5(8) Threads zum Thema Latenz. Prima;) (kt)

    ckerazor | 20:46

  2. Re: Linux und Entwickeln ohne Cursortasten ?

    frostbitten king | 20:46

  3. Re: Tesla & Technologie

    iu3h45iuh456 | 20:46

  4. Re: Wer sowas für "geschäftskritische Zahlen...

    GnomeEu | 20:45

  5. Re: Was man hätte tun müssen damit es nicht scheitert

    matok | 20:43


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel