Abo
  • Services:
Anzeige
Hochwasser in Bangkok am 29. Oktober 2011
Hochwasser in Bangkok am 29. Oktober 2011 (Bild: Paula Bronstein/Getty Images)

Festplattenkrise: PCs und Notebooks bleiben bis 2012 teurer

Hochwasser in Bangkok am 29. Oktober 2011
Hochwasser in Bangkok am 29. Oktober 2011 (Bild: Paula Bronstein/Getty Images)

In den nächsten Monaten gibt es wegen Flutschäden in Thailand 35 Millionen Festplatten zu wenig auf dem Markt. Eine Entspannung ist erst Mitte 2012 zu erwarten.

Acer erwartet einen Anstieg der Preise für Notebooks um bis zu zehn Prozent. Grund ist der Produktionsengpass bei Festplatten, der durch die Flutkatastrophe in Thailand hervorgerufen wird. Das erklärte Acer Corporate President Jim Wong der taiwanischen Branchenzeitung Digitimes.

Anzeige

Die Preise für Festplatten sind für die Notebookhersteller um 5 bis 20 Prozent gestiegen. Von Mitte Dezember 2011 Februar 2012 solle der Markt für Festplatten um 25 Prozent unterversorgt sein, berichtet die Digitimes unter Berufung auf Auftragshersteller.

Die Festplattenhersteller Western Digital, Seagate Technology, Hitachi Global Storage Technologies und Toshiba und viele ihrer Zulieferer haben ihre Fabriken in Thailand. Alle 3,5-Zoll-Festplatten mit gefragten Größen von 1 bis 3 TByte sind derzeit so knapp, dass die Preise bei Versendern und Einzelhändlern steigen.

Das Magazin Channel Partner berichtet, dass neben großen Herstellern auch Zulieferer wie Nidec, Produzent von rund drei Viertel aller weltweit verbauten Festplattenmotoren, ihre Produktion um bis zu 60 Prozent drosseln müssen. Laut Berechnungen von Channel Partner werden bis Februar 2012 weltweit rund 35 Millionen Festplatten fehlen. Eine Rückkehr zum ursprünglichen Produktionsniveau sei demnach erst für Mitte des kommenden Jahres zu erwarten.

"Viele der Fabriken werden erst in einem Jahr wieder voll funktionsfähig sein", sagte Björn Siewert, Geschäftsführer des Komponentendistributors Siewert & Kau zu Channel Partner.

Neben PCs und Servern könnten auch Spielekonsolen, Festplattenrekorder und bestimmte Drucker künftig teurer werden. Ilgonis Inspeters, Leiter des Bereiches Business Unit Komponenten bei Tech Data: "Das Allerwichtigste ist, jetzt Ruhe zu bewahren. Hamsterkäufe und überschnelles Handeln helfen nicht weiter, sondern führen eher zu einer weiteren, künstlichen Allokation."


eye home zur Startseite
cuthbert 02. Nov 2011

Ich halte es nun mal für völlig normal, seine Fotos, Videoaufnahmen und Musik auf dem...

tilmank 01. Nov 2011

Entschuldigung, aber kennen wir uns? Meine Daten -> Meine Sache!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Dataport, Hamburg
  3. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

  1. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 21:45

  2. Demnächst gibt's noch die Viehklasse.

    TC | 21:44

  3. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    pampernickel | 21:43

  4. Genau das ist das Problem

    Berner Rösti | 21:41

  5. Re: Halb-OT: Bloß kein handliches Gerät...

    DetlevCM | 21:39


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel