Call of Duty: Teile von Modern Warfare 3 vorab im Netz

Dass Teile neuer Call-of-Duty-Titel vorab im Internet kursieren, hat fast schon Tradition: Nun ist eine Version von Modern Warfare 3 vor der Veröffentlichung aufgetaucht. Außerdem sind mutmaßliche Bilder mit einer Übersicht der 16 Multiplayermaps online verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Call of Duty: Modern Warfare 3
Call of Duty: Modern Warfare 3 (Bild: Activision)

Ein Mitarbeiter eines großen Vertriebsunternehmens in der kalifornischen Stadt Fresno ist angeblich schuld daran, dass Teile von Call of Duty: Modern Warfare 3 rund eine Woche vor ihrer Veröffentlichung die Runde im Internet machen. Wie das US-Spielemagazin Venturebeat.com berichtet, handelt es sich um die zweite DVD der auf zwei DVDs erscheinenden PC-Fassung - was vermutlich bedeutet, dass Spieler mit den Daten nichts anfangen können. Details dazu kennt allerdings auch Venturebeat.com nicht.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (all Genders) für den Bereich Technical Support/1st Level Support
    Watson Farley & Williams LLP, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  2. (Junior) IT-Anforderungsmanager (m/w/x) Warenwirtschaftssysteme / Filialhandel - International
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Von so gut wie jedem in den vergangenen Jahren veröffentlichten Titel der Reihe Call of Duty sind vorab Versionen im Internet aufgetaucht; sichtbare Auswirkungen auf die Verkaufszahlen der Serie hat das bislang nicht gehabt.

Ebenfalls vorab sind unter anderem bei Kotaku.com Bilder aufgetaucht, auf denen der Aufbau der 16 Multiplayermaps zu sehen ist. Die Screenshots wurden offensichtlich nicht von der geleakten PC-Fassung gemacht, sondern von einer deutschen PS3-Version.

Wer Modern Warfare 3 regulär spielen möchte, muss sich noch bis zum 8. November 2011 gedulden. Dann erscheint das Actionspiel für Windows-PC, Xbox 360, Playstation 3 und Nintendo Wii.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  2. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

  3. Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
    Kryptowährung
    Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

    3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

TTX 31. Okt 2011

Jep aber ich muss sagen, sieht wieder richtig gut aus...der SinglePlayer wird sicherlich...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /