• IT-Karriere:
  • Services:

Polaroid: Externer Blitz mit Dauerleuchte für DSLR-Filmer

Polaroid hat mit dem Dua Flash eine externe Blitzgeräteserie für digitale Spiegelreflexkameras vorgestellt, der auch beim Filmen genutzt werden kann. Eine zweite Lichtquelle erhellt dabei die Umgebung dauerhaft.

Artikel veröffentlicht am ,
Dua Flash ermöglicht Blitzen und Beleuchten mit einem Gerät.
Dua Flash ermöglicht Blitzen und Beleuchten mit einem Gerät. (Bild: Polaroid)

Ein Blitz leuchtet viel zu kurz auf, um beim Filmen eine sinnvolle Beleuchtung abzugeben. Deshalb hat Polaroid in die Dua-Flash-Serie drei LEDs mit jeweils 1 Watt eingebaut, die zusätzlich zum Elektronenblitz für Dauerlicht sorgen.

Stellenmarkt
  1. McDonald's Deutschland LLC, München
  2. Gebrüder Lödige Maschinenbau GmbH, Paderborn

Beim Polaroid Dua Flash PL150 sind der Reflektor und der Diffusor abnehmbar, während dieses Zubehör beim PL160 fest eingebaut ist. Zudem kann der PL160 als Slave-Blitz verwendet und seine Helligkeit eingestellt werden. Beide TTL-Blitzgeräte erreichen nach Angaben von B&H Foto & Video eine Leitzahl von 42 und sind mit einem um 90 Grad vertikal und 270 Grad horizontal drehbaren Blitzkopf ausgestattet. Als Stromquelle dienen vier AA-Batterien, die für eine Stunde Dauerlicht sorgen können.

Die Dua-Flash-Blitze messen 102 x 102 x 72 mm und wiegen ohne Batterien rund 260 Gramm. Sie werden in einer Version für Nikon- und Canon-Kameras angeboten. Die Preise liegen bei rund 160 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 33,99€
  3. 4,87€

Anonymer Nutzer 31. Okt 2011

Vorschlag: Informier dich doch einfach selbst...


Folgen Sie uns
       


Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra)

Wir haben einen Start von New York City aus in allen vier Grafikstufen durchgeführt.

Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra) Video aufrufen
AVM Fritzdect Smarthome im Test: Nicht smart kann auch smarter sein
AVM Fritzdect Smarthome im Test
Nicht smart kann auch smarter sein

AVMs Fritz Smarthome nutzt den Dect-Standard, um Lampen und Schalter miteinander zu verbinden. Das geht auch offline im eigenen LAN.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Konkurrenz zu Philips Hue Signify bringt WLAN-Lampen von Wiz auf den Markt
  2. Smarte Kühlschränke Hersteller verschweigen Kundschaft Support-Dauer
  3. Magenta Smart Home Telekom bietet mehr für das kostenlose Angebot

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

    •  /