Abo
  • Services:
Anzeige
Update: Google TV versucht es noch einmal
(Bild: Google)

Update: Google TV versucht es noch einmal

Update: Google TV versucht es noch einmal
(Bild: Google)

Google TV, in Deutschland Anfang 2012 verfügbar, kommt in einer neuen Version auf Basis von Android-Honeycomb. Geboten wird ein Zugang zum Android Market. Die neuen Google-TV-Manager wollen eine Konfrontation mit den Fernsehsendern vermeiden.

Ein Jahr nach dem Start von Google TV hat der Internetkonzern das erste Update für die Plattform angekündigt. Die neue Version der Softwareplattform basiert auf dem Android-Honeycomb-Betriebssystem und verspricht eine einfachere Bedienung und einen Zugang zum Android Market, wo Apps bereitstehen, die für die Fernsehnutzung angepasst wurden.

Anzeige

Auf dem neuen Interface ist nun eine Sektion "TV und Movies" hinzugefügt worden, in der zugleich aus Inhalten von TV-Kabelnetz- und Satellitenbetreibern, Netflix, Amazon, Youtube und HBO Go ausgewählt werden kann. Enthalten sind auch Preisangaben und ein Filter für das aktuell laufende Programm. Geboten werden laut Google 80.000 Shows und Filme, einige davon kostenpflichtig.

Die Suche wurde verbessert und soll jetzt Fernsehsender, die Google TV blockieren, nicht mehr anzeigen. ABC, NBC und CBS bieten weiter kein on-demand für Google-TV-Nutzer.

Das Honeycomb-Update wird für die Set-Top-Boxen Sony NSZ-GT1 und Sony NSX-GT1 am 30. Oktober 2011 ausgeliefert, Logitech Revue folge "kurz danach". Neue Geräte, darunter auch von den Herstellern Samsung und Vizio, sollen im Jahr 2012 kommen.

Das Ziel von Google TV ist, Fernsehen und Webvideos über seine einheitliche Oberfläche zu verbinden und Inhalte on-demand verfügbar zu machen. Ein Suchfeld gewährt Zugriff auf Inhalte im Web und im Fernsehen, die auch direkt aufgezeichnet werden können.

"Wir denken nicht, dass das Web das lineare Fernsehen ersetzen wird", sagte Mario Quieroz, Chef der Google-TV-Sparte, der New York Times. "Das hier wurde geschaffen, um das Kabelfernsehen zu ergänzen. Das ist keine neue Strategie von uns, aber ich denke, wir können es jetzt besser ausdrücken." Nach dem schlechten Start von Google TV wurden viele Mitarbeiter in dem Bereich ausgetauscht, berichtet die Zeitung.

Google TV startet in Europa Anfang 2012, hatte Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt am 27. August 2011 vor Chefs der Fernsehbranche in Edinburgh angekündigt. Im September 2010 hatte Schmidt den Start von Google TV noch für 2011 angesetzt.


eye home zur Startseite
MisterX 09. Jan 2012

sehe ich ähnlich. doch auch ein gerät mit s2 tuner würde mir persönlich nicht viel...

march 31. Okt 2011

Hihi, das stimmt und war vermutlich auch so gemeint. Schon mal auf den Namen geschaut...

jack-jack-jack 31. Okt 2011

kommt auch irgendwie nicht von der Stelle hmmm hmmm

Testdada 30. Okt 2011

Es ist schon traurig, dass die Filmproduzenten unfähig sind eine Plattform aufzubauen...

AndyGER 30. Okt 2011

Stimmt :D ... Wobei aber diese Eigenständigkeit auch schon das Einzige ist, das ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Hannover
  2. GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm
  3. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  4. GIGATRONIK München GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299,00€, iPhone 8 64 GB 799,00€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Star-Wars-Produkte, LG-TVs, Philips Wake-Up Lights, Galaxy A3, Osram Smart+ Plug)
  3. 399,00€

Folgen Sie uns
       


  1. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  2. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  3. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  4. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne

  5. Mirai-Botnetz

    Drei US-Studenten bekennen sich schuldig

  6. Surface Book 2 im Test

    Noch näher dran am ultimativen Laptop

  7. Inno3D P104-100

    Hybrid aus GTX 1070 und GTX 1080 berechnet Kryptowährungen

  8. Cloud Imperium Games

    Crytek klagt gegen Weltraumspiel Star Citizen

  9. Pflanzennanobionik

    MIT-Forscher lassen Pflanzen leuchten

  10. Grover

    Conrad bietet Elektronikgeräte zum Mieten an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto
  2. Kein Plug-in-Hybrid Rolls-Royce Phantom wird vollelektrisch
  3. Ionity Shell beteiligt sich am Aufbau einer Ladeinfrastruktur

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  1. Re: Erweiterungswünsche

    tomate.salat.inc | 14:30

  2. Re: Respekt

    berritorre | 14:30

  3. Re: Ihr beschreibt die derzeitige Realität

    montagen2002 | 14:29

  4. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    quineloe | 14:28

  5. Re: Selbstvertrauen

    Dwalinn | 14:27


  1. 14:05

  2. 12:55

  3. 12:40

  4. 12:25

  5. 12:07

  6. 12:04

  7. 11:38

  8. 11:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel