Abo
  • Services:
Anzeige
Die Garmin-Fit-App gibt es für Android und iOS
Die Garmin-Fit-App gibt es für Android und iOS (Bild: Garmin)

Statt Pulsuhr: Garmin bietet Fitness-App für Smartphones

Die Garmin-Fit-App gibt es für Android und iOS
Die Garmin-Fit-App gibt es für Android und iOS (Bild: Garmin)

Mit der App Garmin Fit können Fitness-Einsteiger ihr iPhone oder Android-Smartphone zur GPS-Sportuhr machen. Garmin ermöglicht dabei auch den Einsatz von ANT+-kompatiblem Zubehör wie einem Pulsgurt.

Garmins für iOS und Android angebotene Software Garmin Fit richtet sich an diejenigen, die zwar Geschwindigkeit, zurückgelegte Distanz und Streckenverlauf via GPS aufnehmen wollen, sich dafür aber nicht extra eine GPS-Sportuhr wie den Garmin Forerunner kaufen möchten.

Anzeige
  • Garmin-Fit-App auf dem iPhone (Bild: Garmin)
  • Garmin-Fit-App auf dem iPhone (Bild: Garmin)
  • Garmin-Fit-App auf dem iPhone (Bild: Garmin)
  • Garmin-Fit-App auf dem iPhone (Bild: Garmin)
  • Garmins ANT+-Adapter für das iPhone kostet 39 Euro. (Bild: Garmin)
Garmin-Fit-App auf dem iPhone (Bild: Garmin)

Wenn das Android-Smartphone ANT+-fähig ist, können auch Daten von ANT+-Zubehör, wie etwa Garmins Herzfrequenzbrustgurt oder Laufsensor, empfangen werden. Damit das auch mit iPhones funktioniert, ist ein ebenfalls neuer ANT+-Adapter von Garmin vonnöten. ANT+ ist ein digitales Funk-Datenübertragungsformat ähnlich Bluetooth, wurde von der Firma Dynastream entwickelt und arbeitet im 2,4-GHz-Bereich.

Mit der App können alle Daten auch direkt zum Onlinetrainingstagebuch Garmin Connect übertragen werden. Neben der Auswertung aller Trainingsdaten bietet Garmin Connect eine grafische Darstellung von Höhenprofil und Pulskurve, das Erstellen von Trainingsplänen und die Möglichkeit, mit anderen Läufern die schönsten Strecken tauschen zu können.

Die Garmin-Fit-App gibt es für 0,79 Euro im Android Market oder im iTunes-App-Store. Der ANT+-Adapter für das iPhone wird für rund 40 Euro im Handel vertrieben.


eye home zur Startseite
Mit_linux_wär_d... 27. Okt 2011

Grandios! Hab gekichert. Faszinierend, wie es dem Regisseur gelungen ist, eine Dialektik...

Mit_linux_wär_d... 27. Okt 2011

Es soll auch Sportarten geben, die man nicht 8 Stunden am Stück ausübt. Und es gibt...

Mit_linux_wär_d... 27. Okt 2011

ANT+ ist ein feiner Standard, insbesondere verbrauchen ANT+-Geräte wesentlich weniger...

pholem 27. Okt 2011

Was für ein Troll-Unsinn. Du hast eine App, die dir abnimmt, dir selber darüber Gedanken...

Misthaken 27. Okt 2011

thisisant.com war bereits im Artikel verlinkt. Ich habe nur noch einmal den direkten Link...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. HANSA Baugenossenschaft eG, Hamburg
  3. Deloitte, Berlin
  4. BCG Platinion, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...

Folgen Sie uns
       


  1. Zahlungsverkehr

    Das Bankkonto wird offener

  2. 20.000 neue Jobs

    Apple holt Auslandsmilliarden zurück und baut neuen Campus

  3. Auto-Entertainment

    Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

  4. Fehlende Infrastruktur

    Große Skepsis bei Elektroautos als Dienstwagen

  5. Tim Cook

    Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

  6. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  7. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  8. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  9. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  10. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Ihr Knechte sollt mieten, mieten, mieten!

    Trollversteher | 09:09

  2. Re: Warum die Aufregung?

    Dino13 | 09:09

  3. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    SJ | 09:08

  4. Re: Copy on Write / ZFS

    elcaron | 09:08

  5. Re: Die Idee ist gut...

    Tut-Nichts-zur... | 09:06


  1. 09:04

  2. 08:26

  3. 08:11

  4. 07:55

  5. 07:30

  6. 00:02

  7. 19:25

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel