Abo
  • IT-Karriere:

Statt Pulsuhr: Garmin bietet Fitness-App für Smartphones

Mit der App Garmin Fit können Fitness-Einsteiger ihr iPhone oder Android-Smartphone zur GPS-Sportuhr machen. Garmin ermöglicht dabei auch den Einsatz von ANT+-kompatiblem Zubehör wie einem Pulsgurt.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Garmin-Fit-App gibt es für Android und iOS
Die Garmin-Fit-App gibt es für Android und iOS (Bild: Garmin)

Garmins für iOS und Android angebotene Software Garmin Fit richtet sich an diejenigen, die zwar Geschwindigkeit, zurückgelegte Distanz und Streckenverlauf via GPS aufnehmen wollen, sich dafür aber nicht extra eine GPS-Sportuhr wie den Garmin Forerunner kaufen möchten.

  • Garmin-Fit-App auf dem iPhone (Bild: Garmin)
  • Garmin-Fit-App auf dem iPhone (Bild: Garmin)
  • Garmin-Fit-App auf dem iPhone (Bild: Garmin)
  • Garmin-Fit-App auf dem iPhone (Bild: Garmin)
  • Garmins ANT+-Adapter für das iPhone kostet 39 Euro. (Bild: Garmin)
Garmin-Fit-App auf dem iPhone (Bild: Garmin)
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. SYNGENIO AG, Hamburg, Bonn, Frankfurt am Main, Stuttgart, München

Wenn das Android-Smartphone ANT+-fähig ist, können auch Daten von ANT+-Zubehör, wie etwa Garmins Herzfrequenzbrustgurt oder Laufsensor, empfangen werden. Damit das auch mit iPhones funktioniert, ist ein ebenfalls neuer ANT+-Adapter von Garmin vonnöten. ANT+ ist ein digitales Funk-Datenübertragungsformat ähnlich Bluetooth, wurde von der Firma Dynastream entwickelt und arbeitet im 2,4-GHz-Bereich.

Mit der App können alle Daten auch direkt zum Onlinetrainingstagebuch Garmin Connect übertragen werden. Neben der Auswertung aller Trainingsdaten bietet Garmin Connect eine grafische Darstellung von Höhenprofil und Pulskurve, das Erstellen von Trainingsplänen und die Möglichkeit, mit anderen Läufern die schönsten Strecken tauschen zu können.

Die Garmin-Fit-App gibt es für 0,79 Euro im Android Market oder im iTunes-App-Store. Der ANT+-Adapter für das iPhone wird für rund 40 Euro im Handel vertrieben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 4,49€
  3. 2,99€

Mit_linux_wär_d... 27. Okt 2011

Grandios! Hab gekichert. Faszinierend, wie es dem Regisseur gelungen ist, eine Dialektik...

Mit_linux_wär_d... 27. Okt 2011

Es soll auch Sportarten geben, die man nicht 8 Stunden am Stück ausübt. Und es gibt...

Mit_linux_wär_d... 27. Okt 2011

ANT+ ist ein feiner Standard, insbesondere verbrauchen ANT+-Geräte wesentlich weniger...

pholem 27. Okt 2011

Was für ein Troll-Unsinn. Du hast eine App, die dir abnimmt, dir selber darüber Gedanken...

Misthaken 27. Okt 2011

thisisant.com war bereits im Artikel verlinkt. Ich habe nur noch einmal den direkten Link...


Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
    iPad OS im Test
    Apple entdeckt den USB-Stick

    Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
    2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
    3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

      •  /