Abo
  • Services:
Anzeige
Typo3 4.6 bietet einen neuen Formular-Editor.
Typo3 4.6 bietet einen neuen Formular-Editor. (Bild: typo3.org)

Content-Management-Systeme: Typo3 4.6 mit Formular-Editor

Typo3 4.6 bietet einen neuen Formular-Editor.
Typo3 4.6 bietet einen neuen Formular-Editor. (Bild: typo3.org)

Das CMS Typo3 4.6 enthält einen Wysiwyg-Editor für Formulare und nutzt XLIFF für Übersetzungen. Außerdem werden Passwörter nun sicherer übertragen und gespeichert.

Das Content-Management-System (CMS) Typo3 4.6 ist erschienen. Mit einem neuen Forumlar-Editor lassen sich Eingabemasken für Webseiten bequem per Drag-and-Drop erstellen. Der Wysiwyg-Editor wurde komplett neu für die Formularerstellung geschrieben. Ebenfalls enthalten ist eine Validierung der Eingaben und Filterregeln, die die Funktionsweise auf der Webseite gewährleisten sollen.

Anzeige
  • Die Erweiterungsverwaltung wurde überarbeitet. (Bild: typo3.org)
  • Formular können mit Typo3 4.6 im einem WYSIWYG-Editor erstellt werden. (Bild: typo3.org)
  • Der Pootle-Server soll die Übersetzungsarbeit vereinfachen. (Bild: typo3.org)
Formular können mit Typo3 4.6 im einem WYSIWYG-Editor erstellt werden. (Bild: typo3.org)

Übersetzungen

Für Übersetzungen kommt in Typo3 4.6 das XML-Localization-Interchange-File-Format (XLIFF) zum Einsatz. Die Entwickler haben sich für einen Wechsel entschieden, da XLIFF standardisiert ist, im Gegensatz zum vorher genutzten ll-XML-File-Format. Dank eines Pootle-Servers kann nun einfacher an der Übersetzung von Typo3 mitgearbeitet werden, die Übersetzung kann über eine Webmaske eingetragen werden.

Der Pootle-Server ist auch in der Lage, Übersetzungen im ll-XML-File-Format zu erstellen, damit auch ältere Versionen von Typo3 von dem neuen Dienst profitieren können. Für mehrsprachige Webseiten können Sprachhierarchien erstellt werden. So können automatisch alternative Sprachen angeboten werden.

Sicherheit und Geschwindigkeit

Neuinstallationen nutzen nun automatisch die Erweiterung "Saltedpasswords". Diese sorgt dafür, dass Passwörter zusätzlich mit einem Salt versehen werden, bevor sie gehasht werden. Damit werden Angriffe über Rainbow-Tables deutlich erschwert. Deshalb weisen die Typo3-Entwickler auch darauf hin, dass die Funktion nach einem Update aktiviert werden soll. Für Webseiten, die keine SSL-Verschlüsselung anbieten, kann RSA zur Verschlüsselung des Passworts für Logins genutzt werden.

Das Caching-Framework wurde überarbeitet und auch der Typo3-Kern nutzt es nun. Dadurch soll die Antwortzeit auf verschiedene Eingaben deutlich kürzer werden. Die Javascript-Dateien des Backends sind nun in einer Datei zusammengefasst, was die Serveranfrage um bis zu 66 Prozent verringern soll.

Weitere Änderungen und Download

Die mit Typo3 4.5 eingeführte Erweiterungsverwaltung enthielt einige Fehler, die in der aktuellen Version behoben sind. Die Tabs der Verwaltung wurden reorganisiert, und der Tab für die Verwaltung von Sprachen orientiert sich an der festgelegten Sprachhierarchie. Ebenso lassen sich nun im Backend sämtliche Ebenen der Webseite durchsuchen und nicht wie bisher nur die obersten vier.

Das CMS Typo3 4.6 setzt mindestens PHP 5.3 sowie Mysql 5.0 für eine Installation voraus. Sämtliche Änderungen und Neuerungen finden sich in der Ankündigung und den technischen Details. Die Archive zur Installation oder zum Update stehen auf der Webseite von Typo3 zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Schlischa 14. Feb 2012

Weiß jemand, wo ich Tutorials zum Mailformular 4.6 finde? Besonders hinsichtlich der...

Blair 26. Okt 2011

Es ist bei vielen Extensions schon ein Kampf oder reine glückssache überhaupt von ihnen...

dabbes 26. Okt 2011

Ach von TYPO3 redet golem, ich hab schon gedacht, meine Fresse von was reden die? *rolleys*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. OSRAM GmbH, Garching bei München
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 115,00€ - Bestpreis!
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  2. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  3. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  4. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  5. SpaceX

    Start von Trägerrakete Falcon 9 verschoben

  6. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  7. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  8. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  9. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert

  10. Merkels NSA-Vernehmung

    Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

Everywhere: Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
Everywhere
Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
  1. Rockstar Games Weitere 5 Millionen verkaufte GTA-5-Spiele in drei Monaten
  2. Leslie Benzies GTA-Chefentwickler arbeitet an neuem Projekt
  3. Rockstar Games Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  1. Re: hmmm

    SJ | 12:56

  2. Re: Ham se sich bei einem großen deutschen...

    ThorstenMUC | 12:42

  3. Re: Die 30 sek spots...

    TwoPlayer | 12:41

  4. Re: Zerstörung erfolgt mit Hammer

    Kirschkuchen | 12:40

  5. Re: Und wo liegt nun der Unterschied zu Alexa?

    Rulf | 12:39


  1. 12:11

  2. 11:29

  3. 11:09

  4. 10:47

  5. 18:28

  6. 14:58

  7. 14:16

  8. 12:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel