Abo
  • Services:
Anzeige
Der Homescreen von Cyanogenmod 7 auf dem Touchpad
Der Homescreen von Cyanogenmod 7 auf dem Touchpad (Bild: Cyanogenmod)

Test: Cyanogenmod 7 auf dem Touchpad

Der Homescreen von Cyanogenmod 7 auf dem Touchpad
Der Homescreen von Cyanogenmod 7 auf dem Touchpad (Bild: Cyanogenmod)

Die aktuelle Version von Cyanogenmod 7 lässt sich auf dem Touchpad von HP installieren. Trotz Alphastatus funktioniert die freie Android-Version erstaunlich gut. Golem.de hat die Installation ausprobiert.

Die Cyanogenmod-Entwickler, die aus dem vorhandenen Android-Quellcode eigene Versionen für verschiedene populäre Smartphones erstellen, haben eine erste Alphaversion für das HP-Touchpad erstellt. Damit erhalten Anwender eine angepasste Android-Version 2.3.7 für das Tablet. Das Cyanogenmod-Team will weiter aktualisierte Versionen liefern, wenn auch nicht regelmäßig. Besitzern eines Touchpads stehen nach der Installation auch die Anwendungen aus dem Android-Market zur Verfügung.

Anzeige

Auf dem von HP ausgemusterten Touchpad läuft WebOS zwar in der Version 3.0.4, allerdings ist das Angebot an Applikationen recht dürftig. Das wird wohl auch so bleiben, denn HP hat die Entwicklung und Produktion von WebOS-Geräten eingestellt. Damit entfällt auch der Reiz für Entwickler, Anwendungen für die mobile Plattform zu programmieren. Außerdem ist unklar, ob HP noch weitere Updates nachliefern wird.

  • Für die Installation wird der Novacom-Treiber benötigt.
  • Der Homescreen von Cyanogenmod 7 auf dem Touchpad
  • Freier Speicher auf der WebOS-Partition wird unter Cyanogenmod 7 als virtuelle SD-Karte eingebunden.
  • Der Homescreen von Cyanogenmod in einer angepassten Version
  • Die Google Apps werden für den Zugriff auf den Android Market benötigt.
  • Diese Daten werden für die Installation von Cyanogenmod 7 benötigt.
  • Der ACMEInstaller wird aus dem Verzeichnis heraus gestartet, in dem die Novacom-Treiber liegen.
  • Der Task-Manager von Cyanogenmod 7
  • Cyanogenmod 7 bietet einige Einstellungen für das Touchpad, etwa zur Leistungssteigerung.
  • Der AWDLauncher, der virtuelle Schaltflächen auf dem Homescreen bietet, lässt sich ebenfalls optimieren.
Der Homescreen von Cyanogenmod 7 auf dem Touchpad

Die Alphaversion 2.1 von Cyanogenmod 7 für das Touchpad läuft erstaunlich stabil - einige gravierende Fehler der ersten Version wurden bereits beseitigt. So funktionierten die Stromaufnahme und der Verbrauch noch nicht korrekt, das Tablet entlud sich trotz Standby-Modus über Nacht und ließ sich erst nach mehrstündigem Aufladen wieder einschalten. Mit der schnell nachgeschobenen zweiten Alpha sind diese Probleme aber behoben. Auch das Aufladen über die induktive Ladestation Touchstone funktioniert, wenn auch langsamer als über ein direkt angeschlossenes Micro-USB-Kabel.

Komplizierte Installation 

eye home zur Startseite
Carl Weathers 27. Okt 2011

Viel schlimmer finde ich das talentbefreite Royalty-Free-Gedudel unter den...

notgoingtotellm... 26. Okt 2011

Ich spreche es persönlich eher "deutsch" aus. Richte mich dabei nach der Farbe Zyan. Zya...

samy 26. Okt 2011

Genau. Aufnehmen und hier ins Forum stellen, damit wir was zum lachen haben...

janbpunkt 26. Okt 2011

Unten rechts (Homebutton unten) an der Seite gibt es bei mir eine Art "SD-Card"-Slot. Da...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg - Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. via Harvey Nash GmbH, Berlin
  4. PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  2. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  3. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  4. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  5. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  6. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  7. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  8. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  9. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  10. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Re: Einseitig..

    Faksimile | 22:36

  2. Re: Was genau ist hier das Besondere?

    nicoledos | 22:30

  3. Re: Viele sinnvolle Verbesserungen....

    thetech | 22:25

  4. Re: Sofort verbieten

    Rolf Schreiter | 22:21

  5. Re: mit verkauf des kabelnetzes, am eigenen ast...

    Faksimile | 22:16


  1. 14:37

  2. 14:28

  3. 12:01

  4. 10:37

  5. 13:30

  6. 12:14

  7. 11:43

  8. 10:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel