Abo
  • Services:
Anzeige
Der Homescreen von Cyanogenmod 7 auf dem Touchpad
Der Homescreen von Cyanogenmod 7 auf dem Touchpad (Bild: Cyanogenmod)

Installation mit Novacom-Treibern

Um das Touchpad in den Recovery-Modus zu versetzen, müssen die Lauter-Taste und der Ein-Aus-Schalter gleichzeitig gedrückt werden. Es erscheint ein einfaches USB-Symbol. Nun kommt der ACMEInstaller zum Zuge. Er wird mit dem Befehl novacom boot mem:// < ACMEInstaller in den Speicher des Tablets übertragen und dort ausgeführt. Nach etwa ein bis zwei Minuten erscheinen auf dem Touchpad Kernelmeldungen und zwei Pinguine, die bestätigen, dass das Touchpad einen Zweikernprozessor hat.

Anzeige

Die anschließende Installation wird automatisch durchgeführt. Nachdem der Installer die beiden Partitionen angelegt hat, überträgt er dorthin auch die Systemdateien, die sich in den beiden Zip-Archiven befanden, und richtet den Bootloader ein. Bei der Installation werden die Dateien im cminstall-Ordner gelöscht. Wer also Android nochmals neu installieren will, muss sie erneut dorthin kopieren.

Sobald nach wenigen Minuten die Installation abgeschlossen ist, startet das Tablet automatisch in das neu installierte Android.

Die auf dem Touchpad fehlenden Hardwaretasten haben die Entwickler unter dem Namen AWDLauncher als virtuelle Tasten in die untere linken Ecke der Bedienoberfläche integriert. Dort findet sich auch ein Home-Button. Ein weiterer Home-Button, der als einzige Hardwaretaste auf dem Gerät vorhanden ist, hat die gleiche Funktion. Er dient aber auch dazu, das Tablet aus dem Ruhemodus zu wecken. Neben der virtuellen Optionstaste, der Zurück-Taste und der Taste zur Suche gibt es noch eine Taste zum Öffnen der Systeminformationen und eine weitere, mit der sie wieder geschlossen werden können. Die Sprache kann in den Einstellungen geändert werden, die unter dem zunächst englischsprachigen Menüpunkt Settings, Language and Keyboard zu finden sind. In den Einstellungen kann auch eine WLAN-Verbindung hergestellt werden.

 Komplizierte InstallationWackelige WLAN-Verbindung 

eye home zur Startseite
Carl Weathers 27. Okt 2011

Viel schlimmer finde ich das talentbefreite Royalty-Free-Gedudel unter den...

notgoingtotellm... 26. Okt 2011

Ich spreche es persönlich eher "deutsch" aus. Richte mich dabei nach der Farbe Zyan. Zya...

samy 26. Okt 2011

Genau. Aufnehmen und hier ins Forum stellen, damit wir was zum lachen haben...

janbpunkt 26. Okt 2011

Unten rechts (Homebutton unten) an der Seite gibt es bei mir eine Art "SD-Card"-Slot. Da...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Commerz Finanz GmbH, München
  2. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. item Industrietechnik GmbH, Solingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Re: Dankeschön, wie großzügig

    zacha | 01:53

  2. Re: traurige entwicklung

    Umaru | 01:48

  3. 2500 für 1080. Guter Witz.

    SuperProbotector | 01:43

  4. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    madMatt | 01:30

  5. Re: 1,50 ¤ / Spiel - bei Sky 0,90 ¤ / Spiel

    MostBlunted | 01:26


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel