Abo
  • Services:

Komplizierte Installation

Die Installation ist allerdings recht kompliziert. Cyanogenmod richtet sich neben WebOS ein und benötigt dafür zwei Partitionen, die der Installer automatisch anlegt. Auf der verkleinerten WebOS-Partition legt der Installer außerdem das Verzeichnis sdcard an. Android bindet dieses als virtuelle SD-Karte ein, und auch WebOS hat darauf Zugriff. Insgesamt knapst sich Cyanogenmod etwa 2 GByte des Speicherplatzes von WebOS ab. Über einen Bootloader lässt sich alternativ das originale WebOS starten.

Stellenmarkt
  1. OPTIMAL SYSTEMS GmbH, Berlin
  2. Technische Universität Berlin, Berlin

Bei unseren Versuchen klappte die Installation jedes Mal ohne Probleme. Allerdings sollten Anwender Vorkehrungen für den Fall treffen, dass die Installation einmal schiefläuft. Als Erstes sollte die Seriennummer des Geräts notiert werden. Mit dieser lässt sich später über den WebOS Doctor ein Systemimage herunterladen und neu aufspielen. Wer nach einer erfolgreichen Installation Cyanogenmod wieder von dem Touchpad löschen will, kann einen Uninstaller benutzen, der ebenfalls bereits verfügbar ist.

Installationsdateien auf das Touchpad übertragen

Nachdem die Seriennummer notiert ist, muss das Touchpad zunächst mit einem Windows-Rechner per USB-Kabel angeschlossen werden. Dort muss im Stammverzeichnis des Tablets der Ordner cminstall angelegt werden. Darin wird die Image-Datei update-cm-7.1.0-tenderloin-a2.1-fullofbugs.zip abgelegt. Sie enthält das eigentliche Image des Android-2.3.7-Systems. Zusätzlich wird noch die Image-Datei update-cwm_tenderloin-1012.zip benötigt, die das Image der Entwicklungsumgebung Clockworkmod enthält. Darin werden später die Google-Apps installiert. Schließlich muss noch das Archiv mit dem Bootloader Moboot auf das Tablet in das gleiche Verzeichnis übertragen werden.

Die Novacom-Treiber für den Zugriff auf das Touchpad im Recovery-Modus werden ebenfalls benötigt. Dazu kann das Entwicklerwerkzeug WebOS Quick Install heruntergeladen werden, das eigentlich dazu gedacht ist, in der Entwicklung befindliche Applikationen auf WebOS-Geräte zu installieren und zu prüfen. WebOS Quick Install ist Java-basiert. Nach dem Start bietet die Anwendung gleich die Installation der Novacom-Treiber an.

Die Treiber gibt es für Windows, Mac OS X und Linux. Unter Linux konnten wir mit den Treibern nicht auf das Touchpad zugreifen, unter Mac OS X haben wir sie aus Zeitgründen nicht getestet. Sofern nicht bereits ein Touchpad im Recovery-Modus am Rechner hängt, erscheint nach der erfolgreichen Installation der Treiber eine Fehlermeldung, dass ein Gerät nicht gefunden werden konnte. Die Fehlermeldung kann ignoriert und WebOS Quick Install geschlossen werden. Dann muss noch die Datei ACMEInstaller heruntergeladen und in das Verzeichnis Program Files\Palm Inc. kopiert werden.

 Test: Cyanogenmod 7 auf dem TouchpadInstallation mit Novacom-Treibern 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 215,71€
  2. 119,90€

Carl Weathers 27. Okt 2011

Viel schlimmer finde ich das talentbefreite Royalty-Free-Gedudel unter den...

notgoingtotellm... 26. Okt 2011

Ich spreche es persönlich eher "deutsch" aus. Richte mich dabei nach der Farbe Zyan. Zya...

samy 26. Okt 2011

Genau. Aufnehmen und hier ins Forum stellen, damit wir was zum lachen haben...

janbpunkt 26. Okt 2011

Unten rechts (Homebutton unten) an der Seite gibt es bei mir eine Art "SD-Card"-Slot. Da...


Folgen Sie uns
       


Shadow Ghost - Test

Wir testen die Streamingbox Shadow Ghost und finden Bildartefakte und andere unschöne Fehler. Der Streamingdienst hat mit der richtigen Hardware aber Potenzial.

Shadow Ghost - Test Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
    Uploadfilter
    Voss stellt Existenz von Youtube infrage

    Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

    1. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13
    2. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
    3. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen

      •  /