Abo
  • Services:
Anzeige
Uncharted 3: Drake's Deception
Uncharted 3: Drake's Deception (Bild: Sony Computer Entertainment)

Test Uncharted 3: Spektakuläre Schatzsuche

Uncharted 3: Drake's Deception
Uncharted 3: Drake's Deception (Bild: Sony Computer Entertainment)

Es geht um ein Artefakt, vor allem aber um Abenteuer in aller Welt: In Uncharted 3 - Drake's Deception kämpft, knobelt und kraxelt sich die Hauptfigur Nathan auf der Playstation 3 durch eine Handlung, aus der so mancher Filmregisseur gleich mehrere Leinwandepen machen könnte.

Drake: Das ist nicht nur der Nachnahme von Nathan, der Hauptfigur von Uncharted 3. Sondern auch der von Sir Francis Drake, dem ungefähr 1540 geborenen englischen Freibeuter, Entdecker und Weltumsegler. Die Namensgleichheit ist kein Zufall - davon ist zumindest Nathan überzeugt, weshalb er das Leben seines mutmaßlichen Vorfahren genau erforscht hat. Dabei hat er eine kleine Ungereimtheit in dessen Biografie entdeckt, die nur eines bedeuten kann: Es gibt einen ebenso großen wie bislang unentdeckten Goldschatz!

Anzeige

Die Jagd danach beginnt in einer düsteren Kneipe in London, in der Nathan Drake und sein alter Kumpel Victor Sullivan in Kontakt mit einer gewissen Katherine Marlowe kommen. Die wirkt mit ihrer adretten Frisur und dem korrekten Kostüm erst etwas bieder, entpuppt sich aber nach wenigen Augenblicken als Bösewicht der Extraklasse. Und es entspinnt sich ein Wettrennen um die Lösung des Geheimnisses von Sir Francis Drake, das Nathan und seine Gegenspielerin durch die halbe Welt schickt. Der Spieler gelangt so in eine Schlossruine nach Frankreich, springt in Südamerika über Hausdächer und liefert sich Schießereien in einer alten Burg in Syrien.

  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
Uncharted 3 - Drake's Deception

Wie in den Vorgängern geht es dabei vollständig linear zu - Freiheiten, wie sie aktuell etwa die Fortsetzung von Batman bietet, gibt es in Uncharted 3 schlicht nicht. Das ist auch nötig, denn das Entwicklerstudio Naughty Dog legt deutlich mehr Wert darauf, eine Handlung zu erzählen. Das gelingt wie in kaum einem anderen Spiel: mit geschliffenen Dialogen, etwa wenn sich Sullivan und Nathan mitten in einem brennenden Haus mit Sticheleien über ihr Alter aufziehen. Mit spektakulären Zwischensequenzen, etwa in einer Flugzeugpassage. Und ganz oft mit dem Stilmittel des Tempowechsels - Uncharted 3 mischt gekonnt superschnelle Actionpassagen mit ganz ruhigen Momenten, in denen der Spieler etwa mehr über die Figuren erfährt.

Spielerisch setzt Teil 3 großenteils auf Altbewährtes aus den Vorgängern: Nathan liefert sich meist simple Prügeleien, in denen der Spieler oft vor allem darauf aufpassen muss, bei aufleuchtendem Dreieck die entsprechende Taste am Gamepad zu drücken. Auf größere Distanz greift er zur Schusswaffe - zwei kann er mit sich tragen - und feuert mit der Kalaschnikow oder der Pistole auf die Schergen der Katherine Marlowe. Deutlich ruhiger geht es in Knobelpassagen zu, dann muss Nathan beispielsweise altertümliche Symbole in der richtigen Reihenfolge anordnen - was meist dank seines Tagebuchs und einiger alter Notizen von Sir Francis keine unlösbare Aufgabe darstellt.

Klettern wie ein Weltmeister 

eye home zur Startseite
Endwickler 28. Okt 2011

Wenn die auf solche Ideen kommen, dann finden die das bestimmt gut und versuchen, das...

Trollversteher 26. Okt 2011

So sieht's aus ;)

Endwickler 26. Okt 2011

Auch danach kommen wesentlich mehr als 5 oder 10 Stunden und ich fand das Tutorial aber...

layer8 26. Okt 2011

du kennst definitiv uncharted nicht :D mich hat teil 2 gefesselt und freue mich auf 3...

blaub4r 26. Okt 2011

Golem kann nicht Spoilern. Eventuell können sie nicht, wollen nicht oder sind zu Do...


Video-Komplettlösung.de / 01. Nov 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  2. syncreon Deutschland GmbH, Bremen
  3. KLEEMANN GmbH, Göppingen
  4. MÜNCHENSTIFT GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben abstauben
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: warum werden die daten überhaupt gespeichert

    Andre_af | 22:41

  2. Re: Kann man das nicht besser erklären?

    longthinker | 22:38

  3. Wenn ich will,

    Genau! | 22:37

  4. Re: Ich tippe auf mehr als 400 MHz

    madejackson | 22:35

  5. Re: Ist ja auch sehr nervig...

    Comicbuchverkäufer | 22:33


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel