Klettern wie ein Weltmeister

Einen dezent größeren Stellenwert gegenüber den Vorgängern stellen die Kletterpassagen dar, in denen Nathan in Brunnenschächten, an Hauswänden oder auf Wachtürmen turnt. Wie üblich in der Reihe kann dabei wenig schiefgehen - die Herausforderung ist meist eher, den richtigen Weg zu finden. Wenn Nathan doch mal in einen Abgrund stürzt, kann der Spieler ohne Ladezeit und langen Vorlauf so gut wie immer an der Problemstelle weitermachen. Gerne setzen die Entwickler nun auch auf Actionpassagen, in denen der Spieler unter Zeitdruck beispielsweise auf einem einstürzenden Dach in Richtung der virtuellen Kamera laufen und dabei die einzige sichere Passage finden muss.

  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
Uncharted 3 - Drake's Deception
Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) PHP / Java im Bereich eCommerce
    SECOMP GmbH, Ettlingen
  2. SAP WM Junior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Albstadt
Detailsuche

Wie schon in den Vorgängern ist das alles spektakulär in Szene gesetzt. Wer brennende Häuser in anderen Spielen kennt, sollte sich mal das abfackelnde Gemäuer in Uncharted 3 anschauen: So schön haben Flammen selten zuvor gelodert, so eindrucksvoll sind noch keine Decken und Wände eingestürzt, so knapp war die Flucht in letzter Sekunde noch nie. Drake's Deception hält das Tempo durch, aber setzt zwischendurch auch mal bewusst auf etwas mehr Ruhe, in denen sich die Figuren entfalten können. Echte grafische Probleme sind uns nicht aufgefallen. Ab und zu gibt es auch mal eine etwas weniger detailreiche Textur, ganz selten schwebt eine Figur mal ein paar Zentimeter über dem Boden - aber das war es dann auch schon, und auch von Rucklern haben wir nichts gespürt. Wer mag, kann übrigens auch in einem Modus mit räumlichem 3D spielen.

Neben der gut acht- bis zehnstündigen Kampagne gibt es in Uncharted 3 auch einen umfangreichen Multiplayermodus - der war in der vorliegenden Testversion noch nicht spielbar, ist aber noch etwas umfangreicher als im direkten Vorgänger. Neu ist ein Koopmodus, in dem zwei Spieler sich gemeinsam per Splitscreen durch Missionen kämpfen, die in ähnlicher Form aus der Kampagne bekannt sind. Wer dabei erfolgreich ist, kann immer mehr Waffen und andere Extras freischalten.

Uncharted 3 - Drake's Deception erscheint am 2. November 2011 nur für die Playstation 3 und kostet rund 60 Euro. Das Programm ist mit den gleichen Stimmen wie der Vorgänger synchronisiert, die Sprecher passen ebenso gut und liefern erstklassige Arbeit ab. Wer mag, kann trotzdem die US-Fassung spielen. Die deutsche Version hat von der USK eine Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Fazit

Golem Akademie
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    17.–21. Januar 2022, virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24.–25. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Wer von einem Videospiel vor allem eine packende Handlung erwartet, kann nichts Besseres kaufen als Uncharted 3. Der Spannungsbogen mit geschickt gesetzten Tempowechseln, die Dialoge, die interessanten Figuren - alles vom Feinsten, und auch die Zwischensequenzen setzen wieder Maßstäbe. Etwas weniger überzeugen die Erlebnisse von Nathan Drake allerdings, wenn es um das eigentliche Spiel geht. Die Kletterpassagen sind oft richtig gut, die Rätsel auch. Aber die Kämpfe dürften für erfahrene Gamer teils etwas zu simpel sein, denn viel mehr als Knöpfchendrücken ist insbesondere in den Prügeleien eigentlich nicht gefragt.

Es wäre schön, wenn Naughty Dog für Teil 4 ein paar sinnvolle Neuerungen bietet und dem Spieler beispielsweise mehr Freiheit in der Vorgehensweise gibt - an einigen Stellen stellt sich schon die Frage, warum die Geschichte nicht einfach vollständig als Video durchläuft. Trotz der Kritik: Auch Drake's Deception ist ein rasant inszeniertes Abenteuer, mit dem man sich eigentlich gar nicht langweilen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test Uncharted 3: Spektakuläre Schatzsuche
  1.  
  2. 1
  3. 2


Endwickler 28. Okt 2011

Wenn die auf solche Ideen kommen, dann finden die das bestimmt gut und versuchen, das...

Trollversteher 26. Okt 2011

So sieht's aus ;)

Endwickler 26. Okt 2011

Auch danach kommen wesentlich mehr als 5 oder 10 Stunden und ich fand das Tutorial aber...

layer8 26. Okt 2011

du kennst definitiv uncharted nicht :D mich hat teil 2 gefesselt und freue mich auf 3...

blaub4r 26. Okt 2011

Golem kann nicht Spoilern. Eventuell können sie nicht, wollen nicht oder sind zu Do...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Artikel
  1. Neues Geschäftsmodell: Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken
    Neues Geschäftsmodell
    Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken

    Angesichts drohender Kündigungen will die Luca-App den Bundesländern entgegenkommen.

  2. Einstieg in Python und Data Science
     
    Einstieg in Python und Data Science

    Mit zwei Workshops der Golem Akademie gelingen kompakter Einstieg oder fortgeschrittenes Eintauchen in Python - das auch im Data-Science-Kurs zentral ist.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Elektroauto: VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    Elektroauto
    VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar

    Der e-Up gehörte 2021 zu den meistgekauften Elektroautos. Nun will VW den Kleinwagen wieder verfügbar machen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Samsung QLED-TVs günstiger • Asus Gaming-Notebook 17“ R9 RTX3060 1.599€ • Seagate 20TB SATA HDD [Werbung]
    •  /