Abo
  • Services:
Anzeige
Uncharted 3: Drake's Deception
Uncharted 3: Drake's Deception (Bild: Sony Computer Entertainment)

Klettern wie ein Weltmeister

Einen dezent größeren Stellenwert gegenüber den Vorgängern stellen die Kletterpassagen dar, in denen Nathan in Brunnenschächten, an Hauswänden oder auf Wachtürmen turnt. Wie üblich in der Reihe kann dabei wenig schiefgehen - die Herausforderung ist meist eher, den richtigen Weg zu finden. Wenn Nathan doch mal in einen Abgrund stürzt, kann der Spieler ohne Ladezeit und langen Vorlauf so gut wie immer an der Problemstelle weitermachen. Gerne setzen die Entwickler nun auch auf Actionpassagen, in denen der Spieler unter Zeitdruck beispielsweise auf einem einstürzenden Dach in Richtung der virtuellen Kamera laufen und dabei die einzige sichere Passage finden muss.

Anzeige
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
  • Uncharted 3 - Drake's Deception
Uncharted 3 - Drake's Deception

Wie schon in den Vorgängern ist das alles spektakulär in Szene gesetzt. Wer brennende Häuser in anderen Spielen kennt, sollte sich mal das abfackelnde Gemäuer in Uncharted 3 anschauen: So schön haben Flammen selten zuvor gelodert, so eindrucksvoll sind noch keine Decken und Wände eingestürzt, so knapp war die Flucht in letzter Sekunde noch nie. Drake's Deception hält das Tempo durch, aber setzt zwischendurch auch mal bewusst auf etwas mehr Ruhe, in denen sich die Figuren entfalten können. Echte grafische Probleme sind uns nicht aufgefallen. Ab und zu gibt es auch mal eine etwas weniger detailreiche Textur, ganz selten schwebt eine Figur mal ein paar Zentimeter über dem Boden - aber das war es dann auch schon, und auch von Rucklern haben wir nichts gespürt. Wer mag, kann übrigens auch in einem Modus mit räumlichem 3D spielen.

Neben der gut acht- bis zehnstündigen Kampagne gibt es in Uncharted 3 auch einen umfangreichen Multiplayermodus - der war in der vorliegenden Testversion noch nicht spielbar, ist aber noch etwas umfangreicher als im direkten Vorgänger. Neu ist ein Koopmodus, in dem zwei Spieler sich gemeinsam per Splitscreen durch Missionen kämpfen, die in ähnlicher Form aus der Kampagne bekannt sind. Wer dabei erfolgreich ist, kann immer mehr Waffen und andere Extras freischalten.

Uncharted 3 - Drake's Deception erscheint am 2. November 2011 nur für die Playstation 3 und kostet rund 60 Euro. Das Programm ist mit den gleichen Stimmen wie der Vorgänger synchronisiert, die Sprecher passen ebenso gut und liefern erstklassige Arbeit ab. Wer mag, kann trotzdem die US-Fassung spielen. Die deutsche Version hat von der USK eine Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Fazit

Wer von einem Videospiel vor allem eine packende Handlung erwartet, kann nichts Besseres kaufen als Uncharted 3. Der Spannungsbogen mit geschickt gesetzten Tempowechseln, die Dialoge, die interessanten Figuren - alles vom Feinsten, und auch die Zwischensequenzen setzen wieder Maßstäbe. Etwas weniger überzeugen die Erlebnisse von Nathan Drake allerdings, wenn es um das eigentliche Spiel geht. Die Kletterpassagen sind oft richtig gut, die Rätsel auch. Aber die Kämpfe dürften für erfahrene Gamer teils etwas zu simpel sein, denn viel mehr als Knöpfchendrücken ist insbesondere in den Prügeleien eigentlich nicht gefragt.

Es wäre schön, wenn Naughty Dog für Teil 4 ein paar sinnvolle Neuerungen bietet und dem Spieler beispielsweise mehr Freiheit in der Vorgehensweise gibt - an einigen Stellen stellt sich schon die Frage, warum die Geschichte nicht einfach vollständig als Video durchläuft. Trotz der Kritik: Auch Drake's Deception ist ein rasant inszeniertes Abenteuer, mit dem man sich eigentlich gar nicht langweilen kann.

 Test Uncharted 3: Spektakuläre Schatzsuche

eye home zur Startseite
Endwickler 28. Okt 2011

Wenn die auf solche Ideen kommen, dann finden die das bestimmt gut und versuchen, das...

Trollversteher 26. Okt 2011

So sieht's aus ;)

Endwickler 26. Okt 2011

Auch danach kommen wesentlich mehr als 5 oder 10 Stunden und ich fand das Tutorial aber...

layer8 26. Okt 2011

du kennst definitiv uncharted nicht :D mich hat teil 2 gefesselt und freue mich auf 3...

blaub4r 26. Okt 2011

Golem kann nicht Spoilern. Eventuell können sie nicht, wollen nicht oder sind zu Do...


Video-Komplettlösung.de / 01. Nov 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB), München
  2. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren
  3. Ratbacher GmbH, Görlitz
  4. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 811,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Auswahl SOC *Kopfschüttel*

    david_rieger | 20:14

  2. Re: Warum muss heutzutage alles "gerettet" werden ?

    Lemo | 20:12

  3. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    SchmuseTigger | 20:05

  4. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    blubberlutsch | 20:02

  5. Re: Rechtssystem untergraben

    SelfEsteem | 19:59


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel