Abo
  • Services:

Gopro HD Hero 2: Helmkamera mit Full-HD und 11 Fotos pro Sekunde

Die Gopro HD Hero 2 ist eine kompakte Videokamera, die auf Helmen, Autos, Booten und Flugzeugen befestigt wird, um in Full-HD zu drehen. Das überarbeitete Modell kann auch Serienfotos mit 11 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Gopro HD Hero 2
Gopro HD Hero 2 (Bild: Gopro)

Die Actionkamera Gopro HD Hero 2 wurde mit einem besseren Objektiv ausgerüstet, mit dem sie auch bei voller Auflösung mit 1080p einen Blickwinkel von 170 Grad aufzeichnen kann. Beim Vorgängermodell Gopro HD Hero war das nur mit reduzierter Auflösung möglich.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Außerdem wurde ein neuer Sensor eingebaut, mit dem bei einer Auflösung von 8 Megapixeln 11 Fotos pro Sekunde im Serienbildmodus aufgenommen werden können. Bei der alten Gopro HD waren es nur 5 Megapixel. Auch Intervallaufnahmen in Zeitabständen von 0,5 Sekunden kann der kastenförmige Camcorder fotografieren. Über eine Buchse lässt sich der Ton eines externen Mikrofons aufzeichnen, da die Kamera selbst lediglich mit einem Monomikrofon ausgestattet wurde.

Die Benutzeroberfläche der Hero 2 erfuhr eine Überarbeitung, mit der die Konfiguration der Kamera vereinfacht werden soll. Der Überarbeitung fielen vor allem unverständliche Abkürzungen zum Opfer. Das Videomaterial wird im H.264-Format auf SDHC-Karten gespeichert. Auf eine Karte mit 32 GByte passen rund 4 Stunden Videos mit einer Auflösung von 1.080p.

WLAN-Anschluss als Option

Der Mini-HDMI-Ausgang zum Anschluss an Displays und Projektoren ist ebenfalls neu. Bald soll mit dem Wi-Fi Bacpac eine WLAN-Funktion als Option angeboten werden, mit der die Kamerafunktionen schnurlos gesteuert werden können. Viel wichtiger ist jedoch die Streaming-Video-Funktion, die ebenfalls über WLAN realisiert wird. Damit kann das Kamerabild schon während der Aufnahme weitergegeben werden.

  • Gopro HD Hero 2 mit Helmhalterung (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 mit Helmhalterung (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 - Outdoor-Paket (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 - Motosport-Paket (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 am Helm (Bild: Gopro)
  • Foto aus der Gopro HD Hero 2 (Bild: Gopro)
  • Kopfhalterung für die Gopro HD Hero 2 (Bild: Gopro)
  • Saugnapfhalterung für die Gopro HD Hero 2 (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 - Wassersport-Paket (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 auf einem Surfbrett (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 mit Helmhalterung (Bild: Gopro)
  • Foto aus der Gopro HD Hero 2 (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 (Bild: Gopro)
  • Fotomontage aus Serienbildern (Bild: Gopro)
Gopro HD Hero 2 am Helm (Bild: Gopro)

An der Größe der HD Hero hat Gopro nichts geändert. Im Preis enthalten ist ein wasserdichtes Gehäuse, das bis zu einer Tauchtiefe von 60 Metern ausgelegt ist.

Die Gopro HD Hero 2 wird in verschiedenen Paketen mit unterschiedlichen Halterungen für den Motor- und Wassersport sowie mit Helmhalterung verkauft. Der Preis liegt einheitlich bei rund 350 Euro. Die neue HD Hero 2 ist kompatibel mit allen bisher verkauften Halterungen und Zubehörteilen, wie dem Minibildschirm LCD Bacpac.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen

Sebbi 26. Okt 2011

Yeah ... also immer noch perfekt für FPV-RC-Fliegen geeignet, aber man sollte sie wohl...

falstaff 25. Okt 2011

Die Linse ist natürlich auch mitverantwortlich, das stimmt. Aber bei 720p mit der alten...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /