Abo
  • Services:
Anzeige
Gopro HD Hero 2
Gopro HD Hero 2 (Bild: Gopro)

Gopro HD Hero 2: Helmkamera mit Full-HD und 11 Fotos pro Sekunde

Gopro HD Hero 2
Gopro HD Hero 2 (Bild: Gopro)

Die Gopro HD Hero 2 ist eine kompakte Videokamera, die auf Helmen, Autos, Booten und Flugzeugen befestigt wird, um in Full-HD zu drehen. Das überarbeitete Modell kann auch Serienfotos mit 11 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Die Actionkamera Gopro HD Hero 2 wurde mit einem besseren Objektiv ausgerüstet, mit dem sie auch bei voller Auflösung mit 1080p einen Blickwinkel von 170 Grad aufzeichnen kann. Beim Vorgängermodell Gopro HD Hero war das nur mit reduzierter Auflösung möglich.

Anzeige

Außerdem wurde ein neuer Sensor eingebaut, mit dem bei einer Auflösung von 8 Megapixeln 11 Fotos pro Sekunde im Serienbildmodus aufgenommen werden können. Bei der alten Gopro HD waren es nur 5 Megapixel. Auch Intervallaufnahmen in Zeitabständen von 0,5 Sekunden kann der kastenförmige Camcorder fotografieren. Über eine Buchse lässt sich der Ton eines externen Mikrofons aufzeichnen, da die Kamera selbst lediglich mit einem Monomikrofon ausgestattet wurde.

Die Benutzeroberfläche der Hero 2 erfuhr eine Überarbeitung, mit der die Konfiguration der Kamera vereinfacht werden soll. Der Überarbeitung fielen vor allem unverständliche Abkürzungen zum Opfer. Das Videomaterial wird im H.264-Format auf SDHC-Karten gespeichert. Auf eine Karte mit 32 GByte passen rund 4 Stunden Videos mit einer Auflösung von 1.080p.

WLAN-Anschluss als Option

Der Mini-HDMI-Ausgang zum Anschluss an Displays und Projektoren ist ebenfalls neu. Bald soll mit dem Wi-Fi Bacpac eine WLAN-Funktion als Option angeboten werden, mit der die Kamerafunktionen schnurlos gesteuert werden können. Viel wichtiger ist jedoch die Streaming-Video-Funktion, die ebenfalls über WLAN realisiert wird. Damit kann das Kamerabild schon während der Aufnahme weitergegeben werden.

  • Gopro HD Hero 2 mit Helmhalterung (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 mit Helmhalterung (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 - Outdoor-Paket (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 - Motosport-Paket (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 am Helm (Bild: Gopro)
  • Foto aus der Gopro HD Hero 2 (Bild: Gopro)
  • Kopfhalterung für die Gopro HD Hero 2 (Bild: Gopro)
  • Saugnapfhalterung für die Gopro HD Hero 2 (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 - Wassersport-Paket (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 auf einem Surfbrett (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 mit Helmhalterung (Bild: Gopro)
  • Foto aus der Gopro HD Hero 2 (Bild: Gopro)
  • Gopro HD Hero 2 (Bild: Gopro)
  • Fotomontage aus Serienbildern (Bild: Gopro)
Gopro HD Hero 2 am Helm (Bild: Gopro)

An der Größe der HD Hero hat Gopro nichts geändert. Im Preis enthalten ist ein wasserdichtes Gehäuse, das bis zu einer Tauchtiefe von 60 Metern ausgelegt ist.

Die Gopro HD Hero 2 wird in verschiedenen Paketen mit unterschiedlichen Halterungen für den Motor- und Wassersport sowie mit Helmhalterung verkauft. Der Preis liegt einheitlich bei rund 350 Euro. Die neue HD Hero 2 ist kompatibel mit allen bisher verkauften Halterungen und Zubehörteilen, wie dem Minibildschirm LCD Bacpac.


eye home zur Startseite
Sebbi 26. Okt 2011

Yeah ... also immer noch perfekt für FPV-RC-Fliegen geeignet, aber man sollte sie wohl...

falstaff 25. Okt 2011

Die Linse ist natürlich auch mitverantwortlich, das stimmt. Aber bei 720p mit der alten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Genossenschaftsverband Bayern e. V., München
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Ladezeiten/Traffic golem.de mit/ohne AdBlocker...

    lejared | 21:18

  2. Re: Danke!

    Johnny Cache | 21:06

  3. Re: Solange sie Content produzieren wie

    Magdalis | 21:04

  4. Re: Kurzgesagt

    CSCmdr | 20:55

  5. Re: sieht trotzdem ...

    CSCmdr | 20:52


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel