Abo
  • Services:
Anzeige
Wolken über Manhattan
Wolken über Manhattan (Bild: Gerry Hershorn/Reuters)

USA Patriot Act

Europäische Cloud-Daten nicht vor US-Zugriff sicher

Wolken über Manhattan
Wolken über Manhattan (Bild: Gerry Hershorn/Reuters)

Deutsche Behörden dürfen keine Clouds in den USA nutzen, sagt Thilo Weichert. Durch die dortige Antiterrorgesetzgebung können sich FBI und CIA jederzeit ohne Richterbeschluss Zugriff verschaffen.

Der schleswig-holsteinische Landesdatenschützer Thilo Weichert warnt davor, Cloud-Dienste von US-Unternehmen zu nutzen. Deutsche Behörden seien nicht berechtigt, Clouds zu nutzen, auf die die US-Regierung zugreifen könne.

Anzeige

Weichert sagte den VDI-Nachrichten: "Ich bin immer wieder schockiert, mit welcher Blauäugigkeit bei öffentlichen Stellen für Clouds geworben wird und wie dies von den Stellen geglaubt und dann gekauft wird." Hier werde nur auf den Preis geschaut. "Dass eine Verpflichtung zu gesetzmäßigem Handeln besteht, gerät dabei schnell aus dem Blick", betonte Weichert.

Gordon Frazer, Managing Director bei Microsoft Großbritannien, hatte im Sommer 2011 erklärt, dass Cloud-Daten auch außerhalb der USA nicht vor dem Zugriff über den USA Patriot Act sicher seien. Auf die Frage, ob Microsoft garantieren könne, dass europäische Daten, die in Datenzentren in der EU abgespeichert seien, auch unter dem Patriot Act nicht aus Europa geholt werden können, sagte Frazer: "Microsoft kann diese Garantie nicht gewährleisten. Das kann auch kein anderes Unternehmen." Weil der Softwarekonzern seinen Hauptsitz in den USA habe, unterliege Microsoft den US-Gesetzen.

Das Antiterrorgesetz Patriot Act wurde im Jahr 2001 erlassen. Es hob die Richterkontrolle bei Telefon- oder Internetüberwachung weitgehend auf und erweiterte die Abhörrechte des FBI und der CIA deutlich. Telekommunikationskonzerne und Internetprovider müssen die Kundendaten offenlegen.

Weichert sagte den VDI-Nachrichten: "Schon die Regelung ist ein Skandal. Sie führt dazu, dass Unternehmen sich nicht an gesetzlich geregelten Datenschutz in Europa halten, wenn US-Partnerunternehmen übermäßig von US-Behörden unter Druck gesetzt werden." Der Patriot Act schließe nicht das Cloud Computing aus. Wichtig sei aber, dass sichergestellt werde, dass die Daten in der Cloud vertraulich und integer blieben. "Bei europäischen Anbietern ist dies nicht ausgeschlossen", betonte er.


eye home zur Startseite
verzascat 20. Dez 2012

derzeit sind rein deutsche Cloud Anbieter sicher vor dem Zugriff staatlicher Behörden auf...

asa (Golem.de) 24. Okt 2011

Schönen Dank, habe es sorgsam ausgewählt.

franzel 24. Okt 2011

Wieso braucht es eine Alternative für einen Dienst, nachdem vor 2 Jahren eh noch kein...

Anonymer Nutzer 22. Okt 2011

Nein. Sie haben Angst. Sie haben Angst dass die Scheisse die sie all die letzten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  2. Evonik Resource Efficiency GmbH, Essen, Hanau
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Kameralinse auch abgeklebt?

    Typhlosion | 08:16

  2. Re: Netzneutralität gab es nie

    basil | 07:57

  3. Bandbreite statt Datenvolumen

    Kalihovic | 07:56

  4. Datacollector

    VigarLunaris | 07:55

  5. USK 12?

    gbpa005 | 07:54


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel