Abo
  • Services:
Anzeige
Jen-Hsun Huang und sein Blackberry
Jen-Hsun Huang und sein Blackberry (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Nvidia

"Tegra hat bisher 2 Milliarden US-Dollar gekostet"

Jen-Hsun Huang und sein Blackberry
Jen-Hsun Huang und sein Blackberry (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Auf der Konferenz Asia D des Wall Street Journals hat Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang seine Pläne mit den mobilen Tegra-CPUs erklärt. Die will er nicht nur in Android-Tablets unterbringen, sondern auch in Windows-Geräten. Und eine Killer-App dafür kennt er auch schon.

"Wenn Office auf Windows für ARM-CPUs laufen könnte - das wäre die Killer-App", sagte Jen-Hsun Huang laut dem Blog AllthingsD. Für die ARM-Version von Windows 8 will der Nvidia-Chef auch Prozessoren stellen, zunächst den Quad-Core Kal-El. Schon jetzt, so Huang, sei sein Unternehmen in 70 Prozent aller Tablets vertreten, die nicht iPad heißen.

Anzeige

Obwohl Huang sicher gerne seine Tegra-Chips an Apple verkaufen würde, erkannte er die eigenen Chipentwicklungen des iPad-Herstellers an: "Bob Mansfield von Apple ist wirklich gut im Chipdesign". Mansfield kam ursprünglich aus der Hardwareentwicklung für Macs, wurde bei Apple aber zum Hardwarechef für alle Produkte ernannt, als der Chipspezialist Mark Papermaster das Unternehmen verließ.

Dauerhaft würden die Kosten für die Entwicklung von Chips aber steigen, sagte Jen-Hsun Huang. Für seine eigenen Tegras, die bisher mit dem ersten Modell und dem Tegra 2 nur zwei Produkte hervorgebracht haben, hat Nvidia laut Huang bereits zwei Milliarden US-Dollar ausgegeben. Für Chipentwickler könnte es schwierig werden, die Bausteine für viele verschiedene Segmente parallel zu entwickeln. "Es könnte die Zeit kommen, wo es wichtig wird, ob man welche kauft oder selbst baut", sagte der Nvidia-Mitbegründer mit Blick auf mobile CPUs.


eye home zur Startseite
s1gny 28. Okt 2011

Wo liegt das Problem? Bei Windows regt sich auch keiner auf, dass die Spiele zuerst mal...

Atalanttore 26. Okt 2011

Zum einen wären hier Spiele die speziell für Nvidia-Grafikchips optimiert wurden und dank...

nie (Golem.de) 21. Okt 2011

Ein kleiner Punkt dürfte nicht ganz unwesentlich zu den Kosten beitragen: Die...

FreddyXY 21. Okt 2011

nö eben nicht. Die laufen genauso wenig wie alle .NET Anwendungen unter WP7 laufen. Lies...

tunnelblick 21. Okt 2011

nichts davon, dass das nvidia-männlein auch ganz kleinlaut zugegeben hat, dass die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck
  2. Pneuhage Management GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Universität Passau, Passau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking
  2. 274,90€
  3. bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Im video

    Codemonkey | 02:03

  2. Re: Schade.

    ManMashine | 01:54

  3. Re: Welcher Gamer nutzt nen Notebook ...

    motzerator | 01:44

  4. Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    motzerator | 01:39

  5. Re: Achtung Überraschung

    Apfelbrot | 01:29


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel